Video-Kaufberatung vom 29.03.2021 - Testwagen: 2021 MG ZS EV Luxury, Leistung: 105 KW (143 PS), Maximales Drehmoment: 353 Nm, Verbrauch laut Hersteller: 18.6 kWh/100 km, 0 auf 100 km/h: in 8.2 sec, V-Max: 140 km/h, Getriebe: 1-Gang Automatik, Preis Testwagen: ca. 33.990 Euro

Unser heutiger Testwagen ist der 2021 MG ZS EV Luxury. Der MG ZS ist ein SUV aus dem Segment der Kompaktklasse. Drei Mitbewerber nenne ich als Beispiel: Kia e-Niro, Opel Mokka-e, BMW i3.

Der MG ZS wurde im November 2016 in Guangzhou, China erstmals vorgestellt, im  Mai 2017 wurde er erstmals in Lodnon in Europa gezeigt. Seit November gibt es die batterie-elektrische Varinte, die im Januar 2020 in Wien ihre Europa-Premiere feierte. Der MG ZS wird in China gebaut. Beim EURO-NCAP Crashtest hat er 5 Sterne (2019) bekommen.

Den MG ZS gibt es zu einem Basispreis von 28.420 Euro. Unser Testwagen in der Ausstattungslinie Luxury kostet mit allen Optionen 33.990 Euro, die Konfiguration ist hier verlinkt.

Als Antrieb dient dem 2021 MG ZS EV Luxury ein Elektroantrieb (Permanentmagnet-Synchronmotor). Der Elektromotor, der sich an der  Vorderachse befindet, leistet 105 kW (143 PS) und hat ein maximales Drehmoment von 353 Nm. Als Dauerleistung des E-Motors gibt MG 68kW sprich 92PS an. Geschaltet wird mittels 1-Gang Automatik. Den MG ZS gibt es nur mit Frontantrieb.

Unser Testwagen beschleunigt von 0 auf 100 in 8.2 Sekunden. Die Höchstgewindigkeit liegt bei 140 km/h. Der Durchschnittsverbrauch laut Hersteller nach WLTP beträgt 18.6 kWh auf 100 Kilometer bei einem CO2 Ausstoss von 0 g/km. Vollgeladen mit 44.5 kWh Strom kommt man im Idealfall nach WLTP 263 Kilometer weit.

Optional kann man den MG ZS auch noch als Plugin-Hybrid bestellen.

Wir zeigen Euch das Fahrzeug in der Ausstattungslinie “Luxury”, welche die Höchste von 2 angebotenen Ausstattungslinien (Comfort, Luxury) ist. In der Basis kommt der MG ZS mit Halogen-Projektionsscheinwerfer, so auch unser Testwagen.

Der Akku des MG ZS befindet sich im Fahrzeugboden und fasst 44.5 kWh Strom, davon sollen 42.5 kWh nutzbar sein. Am Schnell-Lader soll der MG ZS bis zu 76 kW entgegen nehmen und so den Akku von 0 auf 80% in 40 Minuten laden. An der AC-Wallbox nimmt der Onboard-Loader im Idealfall bei 32 Ampere 6,6 kW entgegen und benötzt 7:45 h um den Akku vollständig zu laden, an der gemeinen Schuko dauert der vollständige Ladevorgang 22 Stunden.

Die Farbe unseres Testwagens nennt sich Dover White, insgesamt kann man aus einer Palette von 5 Farben wählen. In der Basis steht der MG ZS auf Basis: 16″ LM, unser Testwagen steht auf 17″ LM. Die Bodenfreiheit beträgt ca. 16 Zentimeter.

Die Rückleuchten werden von Birnen beleuchtet.

In den Kofferraum vom 2021 MG ZS EV Luxury passen 448 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind erhält man ein Ladevolumen von 1.166 Liter.Maximal zugeladen werden dürfen 448 kg – davon dürfen 75 kg auf das Dach geladen werden.

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen