Review vom 03.08.2018 - Testwagen: 2018 Nissan Micra Acenta 71 PS 5MT (K14), Motor: 1 Liter R3 4-Takt Ottomotor (B4D), Hubraum: 1.0 Liter, Leistung: 71 PS (52 KW), Maximales Drehmoment: 95 Nm bei 3.500 U/min, Getriebe: 5-Gang-Handschaltung, 0 auf 100 km/h: in 15.1 sec, V-Max: 161 km/h, NEFZ-Verbrauch: 4.6 l/100 km (103 g/km), Preis Testwagen: ca. 17.100 Euro

Der erste Micra kam 1983, damals noch als Datsun auf den Markt unter de Kürzel K10. Das war übrigens mein zweites Auto. Im Herbst 2016 wurde in Paris fünfte Produktgeneration vorgestellt, seit März 2017 steht sie beim Händler.

Beim Euro NCAP Crashtest bekam der Micra 4 Sterne bzw 5 Sterne in Verbindung mit dem Sicherheitspaket, welches in unserem Testwagen aber nicht enthalten ist. Gebaut wird die fünfte Produktgeneration wieder in Europa, genauer gesagt in einem Renault-Werk in Frankreich, nachdem man ja 2010 die Produktion nach Indien verlagert hatte. Unseren Testwagen haben wir für Euch konfigurioert: http://bit.ly/2A8yDz4

Als Mitbewerber sehen wir beispielsweise VW Polo, Kia Rio, Toyota Yaris, Peugeot 208, Renault Clio, Opel Corsa, Ford Fiesta, Citroen C3, Mazda 2 und Seat Ibiza (siehe auch: https://www.nissan.de/fahrzeuge/neuwagen/micra/ausstattung/vergleich.html)

MOTOR

Nissan bietet den Micra mit zwei Benzinern und einem Diesel an. Der 1 Liter Sauger leistet 71 PS, der 900 ccm Turbo 90 PS. Der Diesel hat 1.5 Liter Hubraum und leistet ebenfalls 90 PS. Alle Micra verfügen über Frontantrieb und ein manuelles 5-Gang-Schaltgetriebe. Alle Motorisierungen erfüllen die Abgasnorm Euro 6b.

Unter der Haube vom 2018 Nissan Micra Acenta 71 PS 5MT (K14) befindet sich ein [XXX] 1.0 Liter 4-Takt Ottomotor (B4D) Motor mit einer Leistung von 71 PS (52 kw) und einem maximalen Drehmoment von 95 Nm, welches bei 3.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (5-Gang-Handschaltung).

FAKTEN

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2018 Nissan Micra Acenta 71 PS 5MT (K14) innerhalb 15.1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 161 km/h erreicht.

Der Nissan Micra Acenta 71 PS 5MT (K14) verfügt über einen Tankinhalt von 41 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Nissan von 4.6 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 890 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt bei 103 g/km.

Der Nissan Micra ist 4.00 m lang bei einem Radstand von 2.53 m. Er ist 1.46 m hoch und misst in der Breite 1.73 Meter. Der Wendekreis des Nissan Micra Acenta 71 PS 5MT (K14) beträgt 10.3 m. Das Leergewicht ist mit 977 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 1.490 kg.

Der preiswerteste Nissan Micra ist für 12.990 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 15.990 Euro, kostet aber so wie er hier steht 17.100 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 14 / 18 / 17

KOFFERRAUM

In den Kofferraum vom 2018 Nissan Micra Acenta 71 PS 5MT (K14) passen 300 Liter bzw 360 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.004 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 445 kg. Optional kann eine Anhängerkupplung verbaut werden, diese hat eine Stützlast von 75 kg. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 0.9 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 510 kg.

Toby Getzschmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen