Review vom 22.07.2018 - Testwagen: 2018 Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ GT-Line, Motor: 2.0 Commonrail Diesel Injection Turbo, Hubraum: 2.0 Liter, Leistung: 185 PS (136 KW), Maximales Drehmoment: 400 Nm zwischen 1.750 und 2.750 U/min, Getriebe: 8-Stufen-Automatikgetriebe / Hydraulisch mit Wandler-Überbrückungs-Kupplung, 0 auf 100 km/h: in 9.5 sec, V-Max: 201 km/h, NEFZ-Verbrauch: 5.8 l/100 km (149 g/km), Preis Testwagen: ca. 44.140 Euro

Der Sportage wird als Kompakt SUV seit 1994 in Deutschland von KIA angeboten. Auf der IAA in Frankfurt wurde 2015 die vierte Produktgeneration eingeführt, einen engen Verwandten des Sportage, den Hyndai Tucson, die beiden teilen sich eine Plattform,hatte ich Euch ja bereits vor einem Weilchen vorgestellt. Im Sommer 2018 wird nun ein Facelift der vierten Generation vorgestellt.

Gebaut wird das südkoreanische SUV übrigens in Europa, in Zilina in der Slowakei. Gezeichnet werden die europäischen KIA unlängst im KIA Designzentrum in Frankfurt und in Rüsselsheim sitzt das Entwicklunsgzentrum. Im Euro NCAP Crashtest hat der Sportage 2015 alle 5 Sterne holen können. Erwähnenswert ist auch noch, dass KIA auf seine Modelle 7 Jahre Garantie gibt.

Als Mitbewerber sehen wir beispielsweise Hyundai Tuscon, VW Tiguan, Seat Ateca, Skoda Karoq, Dacia Duster, Opel MokkaX, Mitsubishi Outlander uvm.

MOTOR

Zwei normale Diesel kommen mit 1.6 Liter Hubraum in den beiden Leistungsstufen 115 und 136 PS. Den kleine Diesel gibt es nur als Fronttriebler iVm einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Bei der 136 PS Version kann man zwischen Front- und Allradantrieb wählen, die Allradversion ist zudem mit einem 7-Gang DCT Automatikgetriebe bestellbar.

Die beiden Benziner haben ebenfalls 1.6 Liter Hubraum und kommen in den Leistungsstufen 132 und 177 PS. Den kleinen Beziner gibt es nur mit Frontantrieb und als Selbstschalter. Bei der 177 PS Variante kann man sich zwischen Front- und Allradantrieb entscheiden, die Allradversion wird zudem mit einem 7-Gang DCT Automatikgetriebe angeboten.

Ganz neu ist der 2 Liter Diesel mit 185 PS, aber den stelle ich Euch ja jetzt ausführlich vor. Alle Motoren erfüllen die Euro 6d-temp Abgasnorm.

Unter der Haube vom 2018 Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ GT-Line befindet sich ein 2.0 Liter Commonrail Diesel Injection Turbo Motor mit einer Leistung von 185 PS (136 kw) und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm, welches zwischen 1.750 und 2.750 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (8-Stufen-Automatikgetriebe / Hydraulisch mit Wandler-Überbrückungs-Kupplung).

FAKTEN

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2018 Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ GT-Line innerhalb 9.5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 201 km/h erreicht.

Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ verfügt über einen Tankinhalt von 55 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Kia von 5.8 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 940 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt bei 149 g/km.

Kia Sportage ist 4.48 m lang bei einem Radstand von 2.67 m. Er ist 1.65 m hoch und misst in der Breite 1.85 Meter. Der Wendekreis des Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ beträgt 11.0 m. Das Leergewicht ist mit 1.747 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.250 kg.

Und weil es sich bei dem Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ um ein SUV handelt, hier die üblichen Offroad-Eingenschaften in Zahlen: Böschungswinkel vorn: 17.0°, Böschungswinkel hinten: 26.0°, Rampenwinkel: 17.0°.

Intro:
###########

Unterstützender Elektroantrieb. 48-Volt-Batterie und 12 kW Startergenerator ermöglicht:
Abschalten des Motors während des Fahrbetriebens -> Ausrollen/Bremsen

Reduziert die CO2-Emissionen um bis zu 10%
Als Mitbewerber sehen wir beispielsweise Hyundai Tuscon, VW Tiguan, Seat Ateca, Skoda Karoq, Dacia Duster, Opel MokkaX, Mitsubishi Outlander uvm.

Motor:
###########
Unter der Haube vom 2018 Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ GT-Line befindet sich ein [XXX] 2.0 Liter 2.0 Commonrail Diesel Injection Turbo Motor mit einer Leistung von 185 PS (136 kw) und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm, welches zwischen 1.750 und 2.750 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (8-Stufen-Automatikgetriebe / Hydraulisch mit Wandler-Überbrückungs-Kupplung).

Fakten:
###########
Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2018 Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ GT-Line innerhalb 9.5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 201 km/h erreicht.

Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ verfügt über einen Tankinhalt von 55 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Kia von 5.8 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 940 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt bei 149 g/km.

Kia Sportage CRDi ist 4.48 m lang bei einem Radstand von 2.67 m. Er ist 1.65 m hoch und misst in der Breite 1.85 Meter. Der Wendekreis des Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ beträgt 11.0 m. Das Leergewicht ist mit 1.747 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.250 kg.

Und weil es sich bei dem Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ um ein SUV handelt, hier die üblichen Offroad-Eingenschaften in Zahlen: Böschungswinkel vorn: 17.0°, Böschungswinkel hinten: 26.0°, Rampenwinkel: 17.0°, Kippwinkel: °, Steigfähigkeit: %, Wattiefe: mm

Der preiswerteste Kia Sportage ist für 22.490 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 41.690 Euro, kostet aber so wie er hier steht 44.140 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 17 / 23 / 22

KOFFERRAUM

In den Kofferraum vom 2018 Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ GT-Line passen 439 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.428 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 503 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Optional kann eine Anhängerkupplung verbaut werden, diese hat eine Stützlast von 100 kg. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.9 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg.

Toby Getzschmann

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen