Video-Kaufberatung vom 08.11.2019 - Testwagen: 2019 Toyota C-HR Hybrid 2.0-l-VVT-i (X10), System-Leistung: 184 PS (135 KW), Maximales Drehmoment: 202 Nm, Verbrauch laut Hersteller: 4.3 l/100 km, 0 auf 100 km/h: in 8.2 sec, V-Max: 180 km/h, Getriebe: CVT (Stufenlose Automatik, Planetengetriebe), Preis Testwagen: ca. 38.690 Euro

Unser heutiger Testwagen ist der 2019 Toyota C-HR Hybrid 2.0-l-VVT-i (X10). Der Toyota C-HR ist ein Crossover-SUV aus dem Segment der Kompaktklasse [vw golf / Audi Q3]. Drei Mitbewerber nenne ich als Beispiel: Kia Niro Hybrid, Mazda CX-3, Nissan Qashqai.
Der Toyota C-HR wurde 2016 erstmals in Genf vorgestellt. Zum Modelljahr 2020 bekommt er das hier vorgestellte Produktupdate. Er wird in Türkei, Sakarya gebaut. Beim EURO-NCAP Crashtest hat er 5 Sterne (von 2017) bekommen.
Den Toyota C-HR gibt es zu einem Basispreis von 26.290 Euro. Unser Testwagen in der Ausstattungslinie Orange Edition kostet mit allen Optionen 38.690 Euro, die Konfiguration ist hier verlinkt.

Der 2019 Toyota C-HR Hybrid 2.0-l-VVT-i (X10) hat einen Hybrid: 2 Liter 4 Zyl. in Reihe & E-motor (Hybrid: 2.0-l-VVT-i 112 kW (152 PS), Elektromotor: 80 kW (109 PS) iVm einer 1.4 kWh Batterie, Systemleistung 135 kW (184 PS)) unter der Haube. Er verfügt über eine Systemleistung von 184 PS (135 kW) und hat ein maximales Drehmoment von 202 Nm, welches zwischen 4.400 und 5.200 Umdrehungen pro Minute anliegen. Geschaltet wird mittels CVT (Stufenlose Automatik, Planetengetriebe). Der Testwagen hat Frontantrieb.
Unser Testwagen beschleunigt von 0 auf 100 in 8.2 Sekunden. Die Höchstgewindigkeit liegt bei 180 km/h. Der Durchschnittsverbrauch laut Hersteller beträgt 4.3 Liter auf 100 Kilometer bei einem CO2 Ausstoss von 92 g/km (WLPT: 5.30 / 120). Vollbetankt mit 43 Litern Super kommt man im Idealfall 1.000 Kilometer weit.
Optional kann man den Toyota C-HR auch noch als reinen Benziner und mit einem 1.8l Hybrid Antrieb bestellen.

Mit dem Update des C-HR, was übrigens für Coupe High Rider steht, wurde die Front überarbeitet: der untere Grill ist jetzt größer und schliesst mit einem in Wagenfarbe lackiertem Spoiler ab. Die Nebelscheinwerfer sind nach außen gewandert. Zudem hat der C-HR eine neue Lichtsignatur bekommen. Zudem wurden Lenkung und Fahrwerk an den stärkeren Motor angepasst und die Geräuschdämmung optimiert. Das Infotainment-System unterstützt jetzt Apple CarPlay und Android Auto, zudem kann es mit einer neuen Handy.app kommunizieren.
Wir haben die Orange Edition, welche die Höchste von 6 angebotenen Ausstattungslinien (Flow, Business Edition, Team Deutschland, Style Selection, Lounge, Orange Edition) ist. In der Basis kommt der Toyota C-HR mit LED-Scheinwerfern, unser Testwagen verfügt über LED-Scheinwerfer.
Die Farbe unseres Testwagens nennt sich infernorange metallic / Dach schwarz, ingesamt kann man aus 8 Farben wählen. Drei neue Farben sind hinzugekommen und eine neue Dachkontrastfarbe Silber wurde auch noch aufgenommen. In der Basis steht der Toyota C-HR auf 17” Alufelgen, unser Testwagen steht auf 18″ Leichtmetall (ab Team Deutschland). Die Bodenfreiheit beträgt 148 Millimeter.
Mit dem Produktupdate finden wir am Heck einen Spoiler, der die beiden Rückleuchten verbindet, die nun über Wischblinker verfügen. Dazu wurde der Diffusor überarbeitet und das 2.0 Liter Hybrid Modell ziert jetzt Auspuff-Ersatz-Chromblenden.
Ja, so klingt er der 2019 Toyota C-HR Hybrid 2.0-l-VVT-i (X10). Die Rückleuchten werden von Birnchen, bei Team Deutschland optional: Voll-LED, ab Style Selection serienmäßig Voll-LED beleuchtet.

In den Kofferraum vom 2019 Toyota C-HR Hybrid 2.0-l-VVT-i (X10) passen 358 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.141 Liter.
Maximal zugeladen werden dürfen 405 kg.. Optional kann eine Anhängerkupplung verbaut werden, diese hat eine Stützlast von 75 kg. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 0.725 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 725 kg.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen