Video-Kaufberatung vom 15.02.2019 - Testwagen: 2019 Toyota Corolla 2.0 Hybrid Touring Sports, System-Leistung: 180 PS (132 KW), Maximales Drehmoment: 190 Nm, Verbrauch laut Hersteller: 3.7 l/100 km, 0 auf 100 km/h: in 8.1 sec, V-Max: 180 km/h, Getriebe: Planetengetriebe, Preis Testwagen: ca. 38.310 Euro

Der Testwagen in diesem Video ist der 2019 Toyota Corolla 2.0 Hybrid Touring Sports (E210). Der Toyota Corolla Touring Sports ist ein Kombi aus dem Segment der Kompaktklasse [vw golf / Audi Q3].
Drei Mitbewerber der zahlreichen Mitbewerber sind der Volkswagen Golf Variant, der Kia Ceed SW und der Skoda Octavia Combi. Der Toyota Corolla Touring Sports wurde als Nachfolger des Toyota Auris und gleichzeitig als 11. Produktgeneration im Jahre 2018 in Genf und Paris erstmalig vorgestellt. Er wird in England und in der Türkei für den europäischen Markt gebaut. Es liegen aktuell (17.02.2019) noch keine Ergebnisse vom Euro NCAP vor. Den Toyota Corolla Touring Sports gibt es zu einem Basispreis von 22.190 Euro. Unser Testwagen in der Ausstattungslinie Lounge kostet mit allen Optionen 38.310 Euro.

Der Toyota Corolla Touring Sports hat einen Hybrid: 2 Liter 4 Zyl. in Reihe & E-motor (Sauger mit Dual-VVT-i-System mit VVT-iE) unter der Haube. Er leistet 153 PS (112 kW). Dazu kommt noch die Leistung des 80 kW Elektromotors, wodurch sich eine Systemleistung von 180 PS und hat ein maximales Drehmoment von 190 Nm, die zwischen 4.400 und 5.200 Umdrehungen pro Minute anliegen, ergibt. Geschaltet wird mittels automatischem und stufenlosen Planetengetriebe. Der Testwagen verfügt über Frontantrieb. Der 2019 Toyota Corolla 2.0 Hybrid Touring Sports beschleunigt von 0 auf 100 in 8.1 Sekunden. Die Höchstgewindigkeit liegt bei 180 km/h. Der Durchschnittsverbrauch laut Hersteller beträgt 3.7 Liter auf 100 Kilometer bei einem CO2 Ausstoss von 84 g/km. Vollbetankt mit 43 Litern Super kommt man im Idealfall 1.160 km weit. Optional kann man den Toyota Corolla Touring Sports auch noch mit 1.2 Liter Turbobenziner und ein 1.8 Liter Hybrid bestellen.

Unser Testwagen ist uns in der Ausstattungslinie Lounge, welche die Höchste von 5 angebotenen Ausstattungslinien (Corolla, Comfort, Business Edition, Club, Lounge) ist, zur Verfügung gestellt worden. In der Basis kommt der Toyota Corolla Touring Sports mit Parabol-LED, unser Testwagen verfügt in der Ausstattungslinie Lounge über Matrix-LED.

Die Farbe unseres Testwagens nennt sich Havannabraun metallic, insgesamt kann man aus 11 Farben wählen. In der Basis steht der 2019 Toyota Corolla 2.0 Hybrid Touring Sports auf 15″ Stahlfelgen, unser Testwagen steht in der Ausstattungslinie Lounge auf 18″ Alufelgen. Die Bodenfreiheit beträgt 135 Milimeter. Der doppelflutige Auspuff an der rechten Seite ist übrigens echt. Die Rückleuchten werden von LEDs beleuchtet.

In den Kofferraum vom 2019 Toyota Corolla 2.0 Hybrid Touring Sports passen 581 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.024 Liter.
Maximal zugeladen werden dürfen 395 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 0.75 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 450 kg.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen