Video-Kaufberatung vom 18.03.2019 - Testwagen: 2019 Chevrolet Corvette Z06 Super Sport Cabriolet 6,2L, Motor: 6,2 L V8 KOMPRESSORMOTOR 8AT, Hubraum: 6.2 Liter, Leistung: 659 PS (485 KW), Maximales Drehmoment: 881 Nm bei 3.600 U/min, Verbrauch laut Hersteller: 14.1 l/100 km (322 g/km), 0 auf 100 km/h: in 3.7 sec, V-Max: 310 km/h, Getriebe: 8-Gang Automatik mit Schaltwippen, Preis Testwagen: ca. 140.800 Euro

Unser heutiger Testwagen ist das 2019 Chevrolet Corvette Z06 Cabrio 6,2L . Das Chevrolet Corvette Z06 Cabrio ist ein Sportwagen. Drei Mitbewerber nenne ich als Beispiel: den Porsche 911 Turbo S Cabriolet, Mercedes-AMG GT R Roadster, Audi R8 Spyder.

Die Corvette C7 wurde als siebte Produktgeneration erstmalig im Januar 2013 auf der NAIAS gezeigt. Das Chevrolet Corvette Z06 Cabriolet wurde im April 2014 in New York vorgestellt. Die Corvette wird in Bowling Green, Kentucky, USA gebaut. Beim EURO-NACP Crashtest liegen keine Ergebnisse vor.

Das Chevrolet Corvette Z06 Cabrio gibt es zu einem Basispreis von 134.100 Euro. Unser Testwagen in der Ausstattungslinie Z06 Super Sport kostet mit allen Optionen 140.800 Euro, die Konfiguration unseres Testwagens lässt sich im Konfigurator leider nicht erstellen, ihr findet sie aber auf unserer Webseite.

Das Chevrolet Corvette Z06 Cabrio hat einen 6.2 Liter V8 Motor (6,2 L V8 KOMPRESSORMOTOR 8AT) unter der Haube. Er leistet 659 PS (485 kW) und hat ein maximales Drehmoment von 881 Nm, die bei 3.600 Umdrehungen pro Minute anliegen. Geschaltet wird mittels 8-Gang Automatik mit Schaltwippen. Der Testwagen hat Heckantrieb.

Das 2019 Chevrolet Corvette Z06 Cabrio 6,2L beschleunigt von 0 auf 100 in 3.7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 310 km/h. Der Durchschnittsverbrauch laut Hersteller beträgt 14.1 Liter auf 100 Kilometer bei einem CO2 Ausstoss von 322 g/km. Vollbetankt mit 70 Litern Super kommt man im Idealfall 490 Kilometerweit. [40 Sekunden]
Optional kann man das Corvette Cabrio noch als Grand Sport mit dem 466 PS starken V8 bestellen. Das Cabrio wird nur in Verbindung mit dem Automatikgetriebe angeboten.

Wir haben die Z06 Super Sport, welche die sportlichste Ausstattungslinie von drei angebotenen Ausstattungslinien (Grand Sport, Z06, Z06 Super Sport) ist. In der Basis kommt das Chevrolet Corvette Z06 Cabrio mit Xenon-Scheinwerfern, unser Testwagen verfügt über die Basis Xenon-HID-Scheinwerfer mit Fern- und Abblendlicht und LED-Signatur. Die Kotflügel der Z06 sind an der Front um 56 mm und am Heck um 80 mm verbreitert.

Die Farbe unseres Testwagens nennt sich Arctic White und ist eine von zwei verfügbaren Farben in der Ausstattungslinie. In der Basis steht das 2019 Chevrolet Corvette Z06 Cabrio 6,2L auf 19/20” Aluminiumfelgen, so auch unser Testwagen. Die Bodenfreiheit beträgt 127 Milimeter.

Ja, so klingt er der 2019 Chevrolet Corvette Z06 Cabrio 6,2L. Der Auspuff ist übrigens echt. Per Infotainment-System kann man zwischen unterschiedlichen Sound-Konfigurationen wählen – u.a. gibt es auch eine leise Einstellung. Die Rückleuchten werden von LEDs beleuchtet.

In den Kofferraum vom 2019 Chevrolet Corvette Z06 Cabrio 6,2L passen 287 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 241 kg.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen