Review vom 20.09.2018 - Testwagen: 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05), Motor: Reihensechszylinder-Ottomotor, Hubraum: 3.0 Liter, Leistung: 340 PS (250 KW), Maximales Drehmoment: 450 Nm zwischen 1.500 und 5.200 U/min, Getriebe: 8-Gang Steptronic Getriebe, 0 auf 100 km/h: in 5.5 sec, V-Max: 243 km/h, NEFZ-Verbrauch: 8.8 l/100 km (200 g/km), Preis Testwagen: ca. 105.220 Euro

Der erste BMW X5 wurde 199 vorgestellt. Die damalige Fahrveranstaltung fand ebenfalls in Atlanta statt. Seitdem hat BMW über 2,1 Mio Einheiten verkaufen können. Der neue BMW X5 wurde im Juni 2018, als vierte Generation, der Öffentlichkeit vorgestellt und soll ab November 2018 auf den Markt kommen. Der X5 nutzt wie alle zukünftigen Modelle von der 3er Reihe bis zum X7 eine modulare Plattform.

Der BMW wird in Spartanburg in South Carolina in der USA produziert. Bislang wurde der neue BMW noch nicht gegen die Wand gefahren und so ist noch kein NCAP Crashtest Ergebnis verfügbar. Die Konfiguration unseres Testwagens findet ihr hier: XXX.

Als Mitbewerber sehen wir beispielsweise den Audi Q7, den Volvo XC90, den Mercedes-Benz GLE, den Porsche Cayenne, den Jeep Grand Cherokee und den VW Touareg.

MOTOR

Der BMW X5 wird mit vier verschiedenen Motoren vorgestellt. Zwei Benziner und zwei Diesel. Den xDrive40i stellen wir euch vor, der xDrive50i leistet mit einem V8 Motor 462 PS und 340 kw, ist aber nicht in Europa erhältlich. Die beiden Dieselmotoren sind R6 Motoren und leisten je 265 PS und 195 kw und 400PS und 294 kw.

Unter der Haube vom 2018 BMW X5 xDrive40i xLine befindet sich ein [XXX] 2.0 Liter Reihensechszylinder-Ottomotor Motor mit einer Leistung von 340 PS (250 kw) und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm, welches zwischen 1.500 und 5.200 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (8-Gang Steptronic Getriebe).

FAKTEN

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2018 BMW X5 xDrive40i xLine innerhalb 5.5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 243 km/h erreicht.

BMW X5 xDrive40i xLine verfügt über einen Tankinhalt von 83 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut BMW von 8.8 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 940 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt bei 200 g/km.

BMW X5 xDrive40i ist 4.92 m lang bei einem Radstand von 2.98 m. Er ist 1.75 m hoch und misst in der Breite 2.00 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.22 Meter breit. Der Wendekreis des BMW X5 xDrive40i xLine beträgt 12.6 m. Das Leergewicht ist mit 2.135 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.800 kg.

Und weil es sich bei dem BMW X5 xDrive40i xLine um ein SUV handelt, hier die üblichen Offroad-Eingenschaften in Zahlen: Böschungswinkel vorn: 25.2°, Böschungswinkel hinten: 22.3°, Rampenwinkel: 20.2°, Wattiefe: 500 mm

Der preiswerteste BMW X5 ist für 70.700 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 74.440 Euro, kostet aber so wie er hier steht 105.220 Euro.

KOFFERRAUM

In den Kofferraum vom 2018 BMW X5 xDrive40i xLine passen 650 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.860 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 765 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Optional kann eine Anhängerkupplung verbaut werden, diese hat eine Stützlast von 140 kg. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 2.7 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg.

Joana Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen