Review vom 06.12.2017 - Testwagen: 2017 Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro S tronic, Motor: Reihen-Fünfzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit Ladeluftkühlung (max. Ladedruck absolut 2,35 bar), Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), Hubraum: 2.5 Liter, Leistung: 400 PS (294 KW), Maximales Drehmoment: 480 Nm zwischen 1.700 und 5.850 U/min, Getriebe: 7 Gang Direktschaltgetriebe S tronic, 0 auf 100 km/h: in 4.1 sec, V-Max: 250 km/h, NEFZ-Verbrauch: 8.3 l/100 km (191 g/km), Preis Testwagen: ca. 74.115 Euro

Der aktuelle Audi A3 wurde Anfang 2012 erstmalig vorgestellt. Die Stufenheckversion folgte ein Jahr später. Im Jahre 2016 fing Audi an, die einzelnen Modelle nach und nach einem Facelift zu unterziehen.

Das Facelift der Audi RS3 Limosine wurde auf dem Auto Salon 2017 in Genf vorgestellt. Die Markteinführung erfolgte im August 2017. Gebaut wird die Audi A3 Limousine in Gyor in Ungarn. Beim Euro-NCAP Crashtest hat der A3 als Dreitürer alle 5 Sterne bekommen. Die Produktion des Dreitürers hat Audi allerdings 2017 eingestellt und bietet den A3 nun nur noch als 5-Türer Sportback, Limousine und Cabrio an. Die Performance-Version RS3 gibt es als Sportback und Limousine.

Unseren Testwagen habe ich für Euch im Audi-Online-Konfigurator nachgebaut, ihr könnt ihn Euch hier ansehen: https://goo.gl/2Kxaic. Als Mitbewerber sehen wir beispielsweise BMW M2, Mercedes-AMG CLA 45

MOTOR

Die Audi A3-Familie wird mit zahlreichen Motorisierungen anboten. Aktuell noch Exoten sind der e-tron als Plugin-Hybrid mit einer Systemleistung von 204 PS (1.4 Liter TFSI mt 150 PS und ein 75 KW Elektromotor, 50 km elektrische Reichweite) und der g-tron als Erdgas-Fahrzeug mit einem 1.4 Liter TFSI, der 110 PS leistet und knapp 400 km mit Erdgas fahren kann, um dann noch genug Benzin für weitere 500 km mitzubringen.

Audi bietet fünf Benziner für den A3 an: 1 Liter TFSI mit 116 PS, 1.5 Liter TFSI mit 150 PS, 2 Liter TFSI mit 190 PS und als S3 mit 310 PS. Darüber liegt dann noch der RS3 mit einem 2.5 Liter TFSI, der 400 PS leistet. Dazu kommen noch drei Diesel: 1.6 Liter TDI mit 116 PS, 2 Liter TDI mit 150 PS und 184 PS

Geschaltet wird in Abhängigkeit zru Motorisierung mal mittels 6-Gang Handschaltung oder 7-Gang s tronic Automatikgetriebe. Die stärksten Motorisierungen kommen serienmässig mit dem Allradantrieb quattro.

Unter der Haube vom 2017 Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro S tronic befindet sich einen 2.5 Liter Reihen-Fünfzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit Ladeluftkühlung (max. Ladedruck absolut 2,35 bar), Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC) mit einer Leistung von 400 PS (294 kw) und einem maximalen Drehmoment von 480 Nm, welches zwischen 1.700 und 5.850 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7 Gang Direktschaltgetriebe S tronic).

FAKTEN

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2017 Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro S tronic innerhalb 4.1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht. (Bei Entfernung der elektronischen Abregelung kann man bis zu 280 km/h schnell fahren.)

Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro S tronic verfügt über einen Tankinhalt von 55 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Audi von 8.3 Litern Super Plus auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 660 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt bei 191 g/km.

Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro ist 4.48 m lang bei einem Radstand von 2.63 m. Er ist 1.40 m hoch und misst in der Breite 1.80 Meter. . Der Wendekreis des Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro S tronic beträgt 11.0 m. Das Leergewicht ist mit 1.590 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.005 kg.

Der preiswerteste Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro ist für 55.900 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 55.900 Euro, kostet aber so wie er hier steht 74.115 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 20 / 26 / 24

KOFFERRAUM

In den Kofferraum vom 2017 Audi RS 3 Limousine 2.5 TFSI quattro S tronic passen 315 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 770 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 415 kg – davon dürfen 75 kg auf das Dach geladen werden. Das Anbauen einer Anhängerkupplung ist nicht vorgesehen. Die Ladekante befindet sich auf einer Höhe von 67 cm.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen