Review vom 27.11.2017 - Testwagen: 2017 Audi A4 Avant g-tron 2.0 TFSI S tronic, Motor: Reihen-4-Zylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung und Gassaugrohreinblasung, Abgasturboaufladung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC) und Audi valvelift system, Hubraum: 2.0 Liter, Leistung: 170 PS (125 KW), Maximales Drehmoment: 270 Nm zwischen 1.650 und 4.400 U/min, Getriebe: 7-Gang s tronic, 0 auf 100 km/h: in 8.4 sec, V-Max: 221 km/h, NEFZ-Verbrauch: 5.9 l/100 km (137 g/km), Preis Testwagen: ca. 66.540 Euro

Der aktuelle Audi A4 als B9 wurde im September 2015 auf der IAA erstmalig vorgestellt. Wir haben Euch bei Ausfahrt.tv sowohl den A4 als Diesel Avant und Benziner Limousine vorgestellt und auch das A5 Cabrio und das S5 Coupe gibt es bei uns in Form einer Video-Kaufberatung zu finden vorgestellt.

Der Audi A4 Avant wird in Ingolstadt gebaut und hat beim Euro-NCAP-Crashtest alle 5 Sterne geholt. Wir schauen uns heute die Erdgas-Version des A4s an, der auf den hübschen Namen g-tron hört.

Der A4 g-tron kann sowohl mit Super als auch mit Erdgas gefahren werden. Erdgas wird als komprimiertes Gas getankt, im Unterschied zu Autogas / LPG, was in flüssiger Form getankt wird. Im Hinterwagen des A4 Avant g-tron ist eine Einheit aus 4 zylindrischen CNG-Behältern und einem 25 Liter Benzintank verbaut. Geschützt ist der Verbund mit Stahlblech-Schalen. Ein wenig mehr Platz als ein herrkömmlicher Tank benötigt die Konstruktion, so dass die Reserverad-Mulde nicht mehr genutzt werden kann. Der Kofferraum fällt bei der Erdgas-Version 90 Liter kleiner aus. Gestartet wird mit Benzin, aber alsbald auf Gas umgeschaltet. Das Ganze vollautomatisch.

Ob Gas oder Benzin, beide Stutzen befinden sich auf der rechten Seite hinter der Tankklappe. Aktuell gibt es etwas über 850 Erdgas-Tankstellen in Deutschland – im Vergleich zu 6.500 Autogas (LPG) – und 14.500 “normale” Tankstellen. Bis 2025 will man das Netz auf 2.000 Tankstellen ausbauen.

Den Testwagen habe ich für Euch im Online-Konfiguration nachgebaut. Die Konfiguration unseres Testwagens könnt ihr Euch im Audi-Online-Konfigurator ansehen: https://www.audi.de/APL3CLG2.

Als Mitbewerber für den A4 sehen wir die üblichen Mittelklasse-Kombis aus dem Premium-Segment: die Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell, den BMW 3er Touring und den Jaguar XF Sportbrake. Keines dieser Modelle wird allerdings aktuell mit einem Erdgas-Antrieb angeboten.

MOTOR

Den Audi A4 gibt es mit 5 unterschiedlichen Benzinern: 1.4 Liter 150 PS, 2 Liter mit 190 und 252 PS. Dazu noch die Performance-Versionen, der S4 hat einen 3 Liter V6 und leistet 354 PS und der RS4 verfügt über einen 2.9 Liter V6, der 450 PS leitet.
Zudem stehen noch fünf Diesel-Varianten zur Wahl: 2 TDI Liter mit 122, 150 und 190 PS, 3 Liter TDI mit 218 und 272 PS

Je nach Motor wird manuell mit einer 6-Gang Handschaltung geschaltet oder automatisch per 7-Gang s tronic Automatikgetriebe. Bei den stärksten Motorisierungen kommt ein 8-Gang tiptronic Automatikgetriebe zum Einsatz.Der A4 verfügt in der Regel über Frontantrieb. Bei diversen Motorisierungen kann man optional den quattro Allradantrieb dazunehmen. Die performanten Modelle haben serienmäßif Allradantrieb.

Den g-tron hingegen gibt es nur mit Frontantrieb und auch nur in einer Leistungsstufe – man kann lediglich wählen, ob man die 6 Gänge selbst einlegen möchte oder die 7-Gang s tronic lieber automatisch schalten lassen möchte.

Unter der Haube vom 2017 Audi A4 Avant g-tron 2.0 TFSI S tronic befindet sich einen 2.0 Liter Reihen-4-Zylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung und Gassaugrohreinblasung, Abgasturboaufladung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC) und Audi valvelift system mit einer Leistung von 170 PS (125 kw) und einem maximalen Drehmoment von 270 Nm, welches zwischen 1.650 und 4.400 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang s tronic).

FAKTEN

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2017 Audi A4 Avant g-tron 2.0 TFSI S tronic innerhalb 8.4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 221 km/h erreicht.

Audi A4 Avant g-tron 2.0 TFSI S tronic verfügt über einen Tankinhalt von 25 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Audi von 5.9 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 420 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Audi bei 137 g/km. Die CNG-Tanks fassen 19 kg komprimiertes Erdgas. Bei einem Verbrauch von 4.1 kg Erdgas auf 100 km kann man im Idealfall auf eine Reichweite von 460 Kilometer kommen. Somit ergibt sich eine rechnerische Gesamtreichweite von 880 Kilometern Der kombinierte CO2_Ausstoss im Erdgas-Betrieb wird von Audi mit 111 g/km angegeben. Alle Angaben bezogen auf die 18” Bereifung des Testwagens.

Audi A4 Avant g-tron ist 4.73 m lang bei einem Radstand von 2.82 m. Er ist 1.44 m hoch und misst in der Breite 1.84 Meter. . Der Wendekreis des Audi A4 Avant g-tron 2.0 TFSI S tronic beträgt 11.6 m. Das Leergewicht ist mit 1.670 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.135 kg.

Der preiswerteste Audi A4 Avant g-tron ist für 31.850 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 44.500 Euro, kostet aber so wie er hier steht 66.540 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 13 / 23 / 23

KOFFERRAUM

In den Kofferraum vom 2017 Audi A4 Avant g-tron 2.0 TFSI S tronic passen 415 Liter (Ohne Gas: 505 Liter, da Reserveradmulde entfällt). Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.415 Liter (ohne Gas: 1.510 Liter). Maximal zugeladen werden dürfen 540 kg – davon dürfen 90 kg auf das Dach geladen werden. Optional kann eine Anhängerkupplung verbaut werden, diese hat eine Stützlast von 80 kg. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.7 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg. Die Ladekante befindet sich auf einer Höhe von 64 cm.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen