test
Review vom 14.02.2017 - Testwagen: 2017 Audi Q2 sport 2.0 TDI quattro Stronic 150 PS, Motor: Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen, Hubraum: 2.0 Liter, Leistung: 150 PS (110 KW), Maximales Drehmoment: 340 Nm zwischen 1.750 und 3.000 U/min, Getriebe: 7-Gang S tronic, 0 auf 100 km/h: in 8.1 sec, V-Max: 211 km/h, NEFZ-Verbrauch: 5.8 l/100 km (150 g/km), Preis Testwagen: ca. 47.085 Euro

Der Audi Q2 wurde im März 2016 auf dem Auto Salon in Genf erstmalig präsentiert. Auch wenn der Großstadt-Crossover eher wie ein offroadiger Polo ausssieht, steht er auf der gleichen Plattform wie Audi A3 und Golf VII oder eben auch der Q3. Der Q2 ist aber 20 cm kürzer als der Q3, wohlgemerkt bei gleichem Radstand. Er ist 4cm schmaler und 10cm flacher. Gebaut wird der Audi Q2 im Stammwerk in Ingolstadt, seit dem Herbst 2016 steht er beim Händler. Im Euro-NCAP-Test hat er alle 5 Sterne geholt. Als Mitbewerber sehen wir beispielsweise MINI Countryman, Mazda CX-3

MOTOR
Audi bietet den Audi Q2 mit drei Benzinern: 1 Liter TFSI mit 116 PS, 1.4 TFSI mit 150 PS inkl. Zylinderabschaltung (2te un d3te Zylinder werden abgeschaltet, wenn unter 100 Nm.), 2 Liter TFSI mit 190 PS (dank neuem Brennverfahrer kein Downsizing) und drei Dieseln: 1.6 Liter TDI mit 116 PS, 2x 2 Liter TDI mit 150 und 190 PS an. Die 2.0 Liter-Motoren kommen immer mit dem S tronic Automatikgetriebe, bei den anderen Motorisierungen hat man die Wahl zwischen 6-Gang-Handschaltung und 7-Gang sTronic.

Unter der Haube vom 2017 Audi Q2 sport 2.0 TDI quattro Stronic 150 PS befindet sich ein 2.0 Liter Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen und mit einer Leistung von 150 PS (110 KW) und einem maximalen Drehmoment von 340 Nm, welches zwischen 1.750 und 3.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (7-Gang S tronic).

FAKTEN
Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2017 Audi Q2 sport 2.0 TDI quattro Stronic 150 PS innerhalb 8.1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 211 km/h erreicht.

Der Audi Q2 sport 2.0 TDI quattro Stronic 150 PS verfügt über einen Tankinhalt von 55 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Audi von 5.8 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 940 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Audi bei 150 g/km.

Audi Q2 sport ist 4.19 m lang bei einem Radstand von 2.60 m. Er ist 1.51 m hoch und misst in der Breite 1.79 Meter. Von Außenspiegel zu Außenspiegel ist er 2.01 Meter breit. Der Wendekreis des Audi Q2 sport 2.0 TDI quattro Stronic 150 PS beträgt 11.1 m. Das Leergewicht ist mit 1.550 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.035 kg.

Der preiswerteste Audi Q2 ist für 22.900 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 28.150 Euro, kostet aber so wie gezeigt 47.085 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 16 / 20 / 21

KOFFERRAUM
Der Audi Q2 wird mit optionaler elektrische Heckklappe angeboten. In den Kofferraum vom 2017 Audi Q2 sport 2.0 TDI quattro Stronic 150 PS passen 355 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.000 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 485 kg – davon dürfen 60 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.8 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen