Weiter geht es mit Ausfahrt.TV Tuning. Erste Staffel, vierte Ausgabe und heute mit einem Spezial. Denn ihr hattet euch in den Kommentaren nach dem ersten Video (Wie alles begann) gewünscht, dass wir ein Fahrzeug doch mal begleiten sollten. Also wie es sich verändert. Genau dazu passend haben wir Michal Weingart gefunden.

Ein YouTuber aus Bielefeld, der sich erst vor kurzem einen neuen Mazda MX-5 gegönnt hat. Er hat nun zwar schon die ersten Veränderungen vorgenommen, die halten sich aber noch im Rahmen und von daher ist er unser ideale Kandidat für die Wunscherfüllung.

Wir machen seinen Mazda MX-5 zum Tuningprojekt:

Motor

Am Motor selbst hat Michal noch nichts verändert. Es ist der serienmäßige 160 PS Benziner. Die Kraft von 160 Pferdchen und einem maximalen Drehmoment von 200 Nm wird durch einen 2.0 Liter Sauger realisiert. Über eine sportlich knackige und kurze Handschaltung geht diese dann direkt über die angetriebene Hinterachse auf die Straße. Mit dem MX-5 gewinnt man zwar keine Sprintduelle (7,2 Sekunden von 0 auf 100) und auch keine Höchstgeschwindigkeitsrekorde (bei 214 km/h ist Schluss) aber kann beim Kurvenräubern auf der Landstraße so viel Spaß in den Backen haben, dass man von einem temporären Gesichtslifting sprechen kann. Zuträglich dafür ist die direkte Lenkung.

Fahrwerk / Felgen

Michals MX-5 hatte schon das Sportfahrwerk von Mazda / Bilstein verbaut. Da missfiel ihm vor allem die Höhe, also musste das serienmäßige Sportfahrwerk von Mazda raus und wurde durch ein KONI-Fahrwerk ersetzt. Nun passt auch das Platzangebot im Radkasten und der MX-5 sieht nicht mehr aus “wie ein Bus”.

In den Radkästen drehen sich noch die serienmäßigen 17″ Felgen von Mazda, damit diese aber nicht irgendwo im Nirgendwo verschwinden hat Michal noch Distanzscheiben / Spurplatten an der Vorder- und an der Hinterachse verbauen lassen. 30 mm pro Achse lassen die Rad/Reifenkombination schon besser aussehen.

Optik

Frontspoiler und Seitenschweller aus dem Mazda Zubehör-Baukasten, ansonsten präsentiert sich der MX-5 noch im serienmäßigen Zustand.

Sonstiges

Last but not least: Blaue Spiegelgläser! Warum Michal die in seinem Mazda MX-5 verbaut hat, was er sonst noch so vor hat und vor allem was für Ideen er hat in Sachen Felgen, Auspuffanlage und Heckdesign? Das erfahrt ihr im Video!

Ihr könnt das auch? Bewerbt euch!

Ihr wollt auch mal in unserem Video die Hauptrolle spielen? Ihr habt ein modifiziertes Fahrzeug? Dann bewerbt euch doch unter Tuning @ rad-ab.com und wer weiß, eventuell lernen wir uns ja schon bald am Bilster Berg kennen?

Tuning Jens

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen