Review vom 30.10.2016 - Testwagen: 2016 BMW M2 Coupé, Motor: M TwinPower Turbo Technologie: TwinScroll-Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS, Hubraum: 3.0 Liter, Leistung: 370 PS (272 KW), Maximales Drehmoment: 465 Nm zwischen 1.400 und 5.560 U/min, Getriebe: 6-Gang Manuell, 0 auf 100 km/h: in 4.5 sec, V-Max: 250/270 km/h, NEFZ-Verbrauch: 8.5 l/100 km (199 g/km), Preis Testwagen: ca. 59.510 Euro

Im Oktober 2015 hat BMW den M2 erstmalig präsentiert. Im Januar 2016 gab es dann die Presse-Fahrveranstaltung in den USA auf der Rennstrecke Laguna Seca, seit April 2016 werden die ersten Fahrzeuge ausgeliefert.

BMW verweist beim M2 gerne in der eigenen Historie auf den 2002 turbo, der Anfang der 70iger Jahre mit 170 PS das Mass der Sportlichkeit in der Mittelklasse markierte. Zudem kann man es auch nicht lassen Parallelen zum legendären BMW M3 aus der Baureihe E30 zu ziehen. Zeitgleich forciert BMW selbst die Kanibalisierung im eigenen Haus, denn Vorder- und Hinterachse hat der kleine aus dem M3/M4 geerbt. Am Ende des Tages beerbt der M2 allerdings hauptsächlich das 1er M Coupé. Als Mitbewerber sehen wir Audi RS3, Mercedes-AMG CLA 45, Ford Focus RS (die allerdings alle mit Allrad-Antrieb daherkommen) und aus dem eigenen Haus eben BMW M4, BMW M140i/M240i.

MOTOR
Der Motor im M2 ist der N55, der kleine Bruder vom S55, der in M3 und M4 verbaut ist. Ein Turbolader weniger als die großen Brüder stellt den Leistungsabstand zu den beiden dar: 370 PS im M2 zu 431 PS im M4. Nach unten hebt sich der M2 mit seinen 370 PS gegen das M240i Coupé ab, was mit 340 PS daherkommt und 11.000 Euro preiswerter ist als der M2, der wiederum in der Basis 17.000 Euro preiswerter als der M4 ist.

Das 2er Coupe gibt es sonst auch noch mit zivilen Motorisierungen: 136, 252 und 340 Benzin-PS, sowie 150, 190 und 224 Diesel-PS. Während es den M240i auch optional mit xDrive gibt, kommt der M2 immer als Heckschleuder daher, lediglich bei der Schaltung kann man wählen – hangerissen oder mit einem 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic.

Unter der Haube von unserem Testwagen, dem 2016 BMW M2 Coupé befindet sich einen 3.0 Liter M TwinPower Turbo Technologie Moor (TwinScroll-Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS) mit einer Leistung von 370 PS (272 kw) und einem maximalen Drehmoment von 465 Nm (per Overboost 500 Nm), welches zwischen 1.400 und 5.560 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Gang Manuell).

FAKTEN
Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 BMW M2 Coupé innerhalb 4.5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht. (Bei Entfernung der elektronischen Abregelung kann man bis zu 270 km/h schnell fahren.)

BMW M2 Coupé verfügt über einen Tankinhalt von 52 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut BMW von 8.5 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 610 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt bei 199 g/km.

BMW M2 ist 4.47 m lang bei einem Radstand von 2.69 m. Er ist 1.41 m hoch und misst in der Breite 1.85 Meter. Von Aussenspiegel zu Aussenspiegel sind es 1,98m.. Der Wendekreis des BMW M2 Coupé beträgt 11.7 m. Das Leergewicht ist mit 1.495 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.010 kg.

Das preiswerteste BMW 2er Coupe ist für 28.150 Euro zu haben. Unser Testwagen, der M2 hat einen Basispreis von 56.700 Euro, kostet aber so wie er hier steht 59.510 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 19 / 28 / 24

KOFFERRAUM / ZULADUNG
In den Kofferraum vom 2016 BMW M2 Coupé passen 390 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 515 kg – davon dürfen 75 kg auf das Dach geladen werden.
Fahreindruck.

Jan 'Kann man machen' Gleitsmann

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen