« Alle Videos von kfzteile24: Die Profi-Schrauber anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos „Generator / Lichtmaschine wechseln – Skoda Octavia [TUTORIAL]“ von „kfzteile24: Die Profi-Schrauber“:


Um alle Systeme eines modernen Autos mit elektrischer Energie versorgen zu können, läuft ein Generator mit. Wie erklären in diesem Video, wie die Lichtmaschine eines Skoda Octavia gewechselt wird. Folgt uns für mehr Tutorials: http://bit.ly/AllesImBlick

ACHTUNG: Die von uns durchgeführten Arbeiten dienen der Demonstration und sollten vom Fachmann in einer Werkstatt übernommen werden. Bei unsachgemäßer Handhabung besteht Verletzungsgefahr und auch das Fahrzeug könnte beschädigt werden.

Arbeitsschritte beim Wechsel der Lichtmaschine:

1. Als erstes wird das Seitenfenster geöffnet, bevor der Minuspol der Batterie abgeklemmt wird. Es kann nämlich passieren, dass sich die Tür des Fahrzeuges bei Unterbrechung des Stromkreises verriegelt.

2. Nun wird die Motorabdeckung entfernt. Beim Skoda Oktavia muss dafür der Ölmesstab zunächst herausgezogen werden. Diesen steckt man anschließend wieder ein, um ein Verschmutzen des Öls zu verhindern.

3. Der Stecker (Minuspol) wird vom Generator abgezogen. Auch das Plus-Kabel muss entfernt werden, ist jedoch an einer zweiten Halterung arretiert, die man besser erreicht, wenn der Generator gekippt wird.

4. Um den Generator kippen zu können, muss die obere lange Halteschraube entfernt werden. Am besten man verschafft sich zunächst etwas Platz, indem die dort verlaufenden Schläuche vorsichtig beiseite geschoben werden. Jetzt gilt es, den Keilrippenriehmen zu entspannen und den Spannhebel zu arretieren. Dies ist etwas friemelig und sollte am besten zu zweit erledigt werden. Ist der Keilrippenriehmen entspannt, kann die obere Halteschraube entfernt werden.

5. Nun lässt sich die Lichtmaschine nach vorne kippen und die Arretierung des Plus-Kabels erreichen. Beim Abschrauben des Kabels sollte darauf geachtet werden, die kleine Mutter nicht zu verlieren.

6. Zum Schluss wird die untere lange Halteschraube herausgeschraubt und der Generator vorsichtig entfernt.

7. Die neue Lichtmaschine muss baugleich sein und dieselben Leistungsmerkmale aufweisen. Verfügt das neue Aggregat über keine Halterung für das Plus-Kabel, dann wird die alte Arretierung noch übertragen.

8. Der Einbau des neuen Generators erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Insbesondere der Sitz des Keilrippenriehmens muss stimmen und alle Kontakte sauber sein.

Einen passenden Generator für euer Fahrzeug und natürlich Werkzeug bekommt ihr günstig und schnell bei kfzteile24.de:
Generator/Lichtmaschine: http://bit.ly/GeneratorSichern
Werkzeug: http://bit.ly/PassendesWerkzeugSichern

Viel Spaß!
Schmidti & André

Stand: 09.Aug.2016 06:06 Uhr


« Alle Videos von kfzteile24: Die Profi-Schrauber anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen