2016 Porsche 718 Cayman – Video und Fakten

2016-Porsche-718-Cayman-–-Video-und-Fakten

Porsche hat uns hat uns zur internationalen Fahrveranstaltung nach Malmö, Schweden eingeladen, wo wir am 23.07.2016 unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Porsche 718 Cayman für Euch gedreht haben. Unser Porsche 718 Cayman war in der Farbe racinggelb lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Cayman. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Sportwagen von Porsche beispielsweise Audi TT RS, Alfa Romeo 4C, Nissan 370Z, BMW Z4, Mercedes-AMG SLC 43, Jaguar F-Type
. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 85.830 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Porsche 718 Cayman:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Porsche 718 Cayman auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Porsche 718 Cayman befindet sich ein 2.0 Liter (4 Zylinder Boxer Mittelmotor) Motor mit einer Leistung von 300 PS (220 kw) und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm, welches zwischen 1.950 und 4.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang PDK).

Wie fährt sich der Porsche 718 Cayman?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Porsche 718 Cayman innerhalb 4.7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 275 km/h erreicht.

Der Porsche 718 Cayman verfügt über einen Tankinhalt von 54 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Porsche von 6.9 Litern Super Plus auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 780 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Porsche bei 158 g/km.

Porsche 718 Cayman – Abmessungen und Kofferraum

Der Porsche 718 Cayman ist 4.38 m lang bei einem Radstand von 2.48 m. Er ist 1.30 m hoch und misst in der Breite 1.80 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.00 Meter breit. Der Wendekreis des Porsche 718 Cayman beträgt 11.0 m. Das Leergewicht ist mit 1.365 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 1.685 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Porsche 718 Cayman passen 150 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 275 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 320 kg.

Der preiswerteste Porsche 718 Cayman ist für 51.623 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 51.623 Euro, kostet aber so wie er hier steht 85.830 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko:

2016 Porsche 718 Cayman – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Porsche 718 Cayman
Hersteller Porsche
Bauform Sportwagen
Motor und Getriebe Porsche 718 Cayman
Motor 4 Zylinder Boxer Mittelmotor
Hubraum 2.0 Liter
Ps 300 PS
Kw 220 KW
Maximales Drehmoment 380 Nm
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang PDK
Fahrleistungen Porsche 718 Cayman
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 4.7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 275 km/h
Verbrauch und Emissionen Porsche 718 Cayman
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.9 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 158 g/km
Kraftstoffart Super Plus
Tankinhalt 54 Liter
Abmessungen Porsche 718 Cayman
Länge 4.38 Meter
Höhe 1.30 Meter
Breite 1.80 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.00 Meter
Radstand 2.48 Meter
Wendekreis 11.0 Meter
Gewichte und Lasten Porsche 718 Cayman
Leergewicht 1.365 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.685 kg
Maximale Zuladung 320 kg
Kofferraumvolumen vorne 150 Liter
Kofferraumvolumen hinten 275 Liter
Einstiegspreis 51.623 Euro
Basispreis Testwagen 51.623
Listenpreis Testwagen ca. 85.830 Euro


See our in-depth review of the 2016 Porsche 718 Cayman on Youtube.

2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI – Video und Fakten

2016-BMW-m135i-xDrive-5-Türer-F20-LCI-–-Video-und-Fakten

BMW hat uns den 2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 03.07.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser BMW m135i xDrive war in der Farbe alpinweiss uni lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie M Sportpaket. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Kompaktklasse von BMW beispielsweise Mercedes-AMG A 45, Audi S3, VW Golf R. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 56.000 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem BMW m135i xDrive:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom BMW m135i xDrive F20 LCI befindet sich ein 3.0 Liter (Reihen-6-Zylinder) Motor mit einer Leistung von 326 PS (240 kw) und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm, welches zwischen 1.300 und 4.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (8-Gang-Automatikgetriebe mit Steptronic).

Wie fährt sich der BMW m135i xDrive F20 LCI?


Unser Tacho-Video vom 2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI auf Youtube ansehen.

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI innerhalb 4.7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht.

Der BMW m135i xDrive F20 LCI verfügt über einen Tankinhalt von 52 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut BMW von 7.8 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 660 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut BMW bei 182 g/km.

BMW m135i xDrive F20 LCI – Abmessungen und Kofferraum

Der BMW m135i xDrive ist 4.34 m lang bei einem Radstand von 2.69 m. Er ist 1.41 m hoch und misst in der Breite 1.77 Meter. Der Wendekreis des BMW m135i xDrive F20 LCI beträgt 11.3 m. Das Leergewicht ist mit 1.520 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.050 kg.

In den Kofferraum vom 2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI passen 360 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.200 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 530 kg – davon dürfen 75 kg auf das Dach geladen werden.

Der preiswerteste BMW m135i xDrive ist für 24.000 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 47.100 Euro, kostet aber so wie er hier steht 56.000 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko:

2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 BMW m135i xDrive 5-Türer F20 LCI
Hersteller BMW
Bauform Kompaktklasse
Motor und Getriebe BMW m135i xDrive F20 LCI
Motor Reihen-6-Zylinder
Hubraum 3.0 Liter
Ps 326 PS
Kw 240 KW
Maximales Drehmoment 450 Nm
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Gang-Automatikgetriebe mit Steptronic
Fahrleistungen BMW m135i xDrive F20 LCI
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 4.7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch und Emissionen BMW m135i xDrive F20 LCI
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.8 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 182 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 52 Liter
Abmessungen BMW m135i xDrive F20 LCI
Länge 4.34 Meter
Höhe 1.41 Meter
Breite 1.77 Meter
Radstand 2.69 Meter
Bodenfreiheit 13 Zentimeter
Wendekreis 11.3 Meter
Gewichte und Lasten BMW m135i xDrive F20 LCI
Leergewicht 1.520 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.050 kg
Maximale Zuladung 530 kg
Kofferraumvolumen 360 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.200 Liter
Dachlast 75 kg
Einstiegspreis 24.000 Euro
Basispreis Testwagen 47.100
Listenpreis Testwagen ca. 56.000 Euro

2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP – Video und Fakten

2016-Peugeot-308-GTi-1,6l-270-THP-–-Video-und-Fakten

Peugeot hat uns den 2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 27.05.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser Peugeot 308 GTi 270 war in der Farbe Perlmutt Weiß lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie GTi. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Kompaktklasse von Peugeot beispielsweise Seat Leon Cupra 280, VW Golf GTI Clubsport, Opel Astra OPC, Skoda Octavia RS. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 37.100 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Peugeot 308 GTi 270:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP befindet sich ein 1.6 Liter (4-Zylinder THP (EP6 FDTR)) Motor mit einer Leistung von 272 PS (200 kw) und einem maximalen Drehmoment von 330 Nm, welches bei 1.900 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Gang Handschaltung).

Wie fährt sich der Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP innerhalb 6.0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht.

Der Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP verfügt über einen Tankinhalt von 53 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Peugeot von 6.0 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 880 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Peugeot bei 139 g/km.

Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP – Abmessungen und Kofferraum

Der Peugeot 308 GTi 270 ist 4.25 m lang bei einem Radstand von 2.62 m. Er ist 1.45 m hoch und misst in der Breite 1.80 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.04 Meter breit. Der Wendekreis des Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP beträgt 10.4 m. Das Leergewicht ist mit 1.395 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 1.790 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP passen 420 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.228 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 395 kg – davon dürfen 80 kg auf das Dach geladen werden.

Der preiswerteste Peugeot 308 GTi 270 ist für 17.200 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 34.950 Euro, kostet aber so wie er hier steht 37.100 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 19 / 23 / 23

2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP
Hersteller Peugeot
Bauform Kompaktklasse
Motor und Getriebe Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP
Motor 4-Zylinder THP (EP6 FDTR)
Hubraum 1.6 Liter
Ps 272 PS
Kw 200 KW
Maximales Drehmoment 330 Nm
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6-Gang Handschaltung
Fahrleistungen Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch und Emissionen Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 139 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 53 Liter
Abmessungen Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP
Länge 4.25 Meter
Höhe 1.45 Meter
Breite 1.80 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.04 Meter
Radstand 2.62 Meter
Wendekreis 10.4 Meter
Gewichte und Lasten Peugeot 308 GTi 1,6l 270 THP
Leergewicht 1.395 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.790 kg
Maximale Zuladung 395 kg
Kofferraumvolumen 420 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.228 Liter
Dachlast 80 kg
Einstiegspreis 17.200 Euro
Basispreis Testwagen 34.950
Listenpreis Testwagen ca. 37.100 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 19 / 23 / 23

2016 Mercedes-Benz GLE 250 d (W166) – Video und Fakten

2016-Mercedes-Benz-GLE-250-d-W166-–-Video-und-Fakten

Mercedes-Benz hat uns den 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 09.05.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser Mercedes GLE 250 d war in der Farbe brilliantblau metallic lackiert. Als Mitbewerber sehen wir zu dem SUV von Mercedes-Benz beispielsweise Volvo XC90, Audi Q7, BMW X5, VW Touareg, Range Rover Sport, Porsche Cayenne, Forde Edge. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 74.595 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Mercedes GLE 250 d:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Mercedes-Benz GLE 250 d befindet sich ein 2.2 Liter (4-Zylinder) Motor mit einer Leistung von 204 PS (150 kw) und einem maximalen Drehmoment von 480 Nm, welches zwischen 1.600 und 1.800 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (9G-TRONIC).

Wie fährt sich der Mercedes-Benz GLE 250 d?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 innerhalb 8.6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 210 km/h erreicht.

Der Mercedes-Benz GLE 250 d verfügt über einen Tankinhalt von 70 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Mercedes-Benz von 5.4 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 1.290 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Mercedes-Benz bei 140 g/km.

Mercedes-Benz GLE 250 d – Abmessungen und Kofferraum

Der Mercedes GLE 250 d ist 4.82 m lang bei einem Radstand von 2.92 m. Er ist 1.80 m hoch und misst in der Breite 1.94 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.14 Meter breit. Der Wendekreis des Mercedes-Benz GLE 250 d beträgt 11.8 m. Das Leergewicht ist mit 2.075 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.850 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 passen 690 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 2.010 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 775 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 2.5 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg.

Der preiswerteste Mercedes GLE 250 d ist für 54.204 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 54.204 Euro, kostet aber so wie er hier steht 74.595 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko:

2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform SUV
Motor und Getriebe Mercedes-Benz GLE 250 d
Motor 4-Zylinder
Hubraum 2.2 Liter
Ps 204 PS
Kw 150 KW
Maximales Drehmoment 480 Nm
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 9G-TRONIC
Fahrleistungen Mercedes-Benz GLE 250 d
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Verbrauch und Emissionen Mercedes-Benz GLE 250 d
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.4 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 140 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 70 Liter
Abmessungen Mercedes-Benz GLE 250 d
Länge 4.82 Meter
Höhe 1.80 Meter
Breite 1.94 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.14 Meter
Radstand 2.92 Meter
Wendekreis 11.8 Meter
Gewichte und Lasten Mercedes-Benz GLE 250 d
Leergewicht 2.075 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.850 kg
Maximale Zuladung 775 kg
Kofferraumvolumen 690 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 2.010 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 54.204 Euro
Basispreis Testwagen 54.204
Listenpreis Testwagen ca. 74.595 Euro

2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology – Video und Fakten

2016-Volkswagen-Sharan-2.0-TDI-SCR-BlueMotion-Technology--–-Video-und-Fakten

Volkswagen hat uns den 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 13.06.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser VW Sharan 2.0 TDI war in der Farbe Indiumgrau Metallic lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Highline. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Van / Kleinbus von Volkswagen beispielsweise Seat Alhambra, Ford Galaxy. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 58.976 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem VW Sharan 2.0 TDI :


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Volkswagen Sharan 2.0 TDI befindet sich ein 2.0 Liter (4-Zylinder TDI SCR ) Motor mit einer Leistung von 184 PS (135 kw) und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm, welches zwischen 1.750 und 3.250 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (6-Gang DSG).

Wie fährt sich der Volkswagen Sharan 2.0 TDI ?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology innerhalb 8.9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 213 km/h erreicht.

Der Volkswagen Sharan 2.0 TDI verfügt über einen Tankinhalt von 70 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Volkswagen von 6.1 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 1.140 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Volkswagen bei 139 g/km.

Volkswagen Sharan 2.0 TDI – Abmessungen und Kofferraum

Der VW Sharan 2.0 TDI ist 4.85 m lang bei einem Radstand von 2.92 m. Er ist 1.72 m hoch und misst in der Breite 1.90 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.08 Meter breit. Der Wendekreis des Volkswagen Sharan 2.0 TDI beträgt 11.9 m. Das Leergewicht ist mit 1.804 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.400 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology passen 955 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 2.430 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 671 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 2.3 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg.

Der preiswerteste VW Sharan 2.0 TDI ist für 32.375 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 42.000 Euro, kostet aber so wie er hier steht 58.976 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 21 / 23 / 23

2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology
Hersteller Volkswagen
Bauform Van / Kleinbus
Motor und Getriebe Volkswagen Sharan 2.0 TDI
Motor 4-Zylinder TDI SCR
Hubraum 2.0 Liter
Ps 184 PS
Kw 135 KW
Maximales Drehmoment 380 Nm
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 6-Gang DSG
Fahrleistungen Volkswagen Sharan 2.0 TDI
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 213 km/h
Verbrauch und Emissionen Volkswagen Sharan 2.0 TDI
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.1 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 139 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 70 Liter
Abmessungen Volkswagen Sharan 2.0 TDI
Länge 4.85 Meter
Höhe 1.72 Meter
Breite 1.90 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.08 Meter
Radstand 2.92 Meter
Bodenfreiheit 15 Zentimeter
Wendekreis 11.9 Meter
Gewichte und Lasten Volkswagen Sharan 2.0 TDI
Leergewicht 1.804 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.400 kg
Maximale Zuladung 671 kg
Kofferraumvolumen 955 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 2.430 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2300 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 32.375 Euro
Basispreis Testwagen 42.000
Listenpreis Testwagen ca. 58.976 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 21 / 23 / 23

2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) – Video und Fakten

2016-Mercedes-Benz-C-300-Cabriolet-(A205)-–-Video-und-Fakten

Mercedes-Benz hat uns hat uns zur internationalen Fahrveranstaltung nach Triest, Italien eingeladen, wo wir am 31.05.2016 unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) für Euch gedreht haben. Unser Mercedes-Benz C 300 Cabrio war in der Farbe designo diamantweiß BRIGHT lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Avantgarde. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Cabrio von Mercedes-Benz beispielsweise BMW 4er Cabriolet, Audi A5 Cabriolet, Opel Cascada. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 75.000 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Mercedes-Benz C 300 Cabrio:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Mercedes-Benz C 300 Cabriolet befindet sich ein 2.0 Liter (4-Zylinder Reihe) Motor mit einer Leistung von 245 PS (180 kw) und einem maximalen Drehmoment von 370 Nm, welches zwischen 1.300 und 4.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (9G-TRONIC).

Wie fährt sich der Mercedes-Benz C 300 Cabriolet?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) innerhalb 6.4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht.

Der Mercedes-Benz C 300 Cabriolet verfügt über einen Tankinhalt von 66 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Mercedes-Benz von 7.1 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 920 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Mercedes-Benz bei 161 g/km.

Mercedes-Benz C 300 Cabriolet – Abmessungen und Kofferraum

Der Mercedes-Benz C 300 Cabrio ist 4.69 m lang bei einem Radstand von 2.84 m. Er ist 1.41 m hoch und misst in der Breite 1.81 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.02 Meter breit. Der Wendekreis des Mercedes-Benz C 300 Cabriolet beträgt 11.2 m. Das Leergewicht ist mit 1.690 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.170 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) passen 285 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 360 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 480 kg.

Der preiswerteste Mercedes-Benz C 300 Cabrio ist für 42.216 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 51.438 Euro, kostet aber so wie er hier steht 75.000 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko:

2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205)
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform Cabrio
Motor und Getriebe Mercedes-Benz C 300 Cabriolet
Motor 4-Zylinder Reihe
Hubraum 2.0 Liter
Ps 245 PS
Kw 180 KW
Maximales Drehmoment 370 Nm
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 9G-TRONIC
Fahrleistungen Mercedes-Benz C 300 Cabriolet
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch und Emissionen Mercedes-Benz C 300 Cabriolet
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.1 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 161 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 66 Liter
Abmessungen Mercedes-Benz C 300 Cabriolet
Länge 4.69 Meter
Höhe 1.41 Meter
Breite 1.81 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.02 Meter
Radstand 2.84 Meter
Wendekreis 11.2 Meter
Gewichte und Lasten Mercedes-Benz C 300 Cabriolet
Leergewicht 1.690 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.170 kg
Maximale Zuladung 480 kg
Kofferraumvolumen 285 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 360 Liter
Einstiegspreis 42.216 Euro
Basispreis Testwagen 51.438
Listenpreis Testwagen ca. 75.000 Euro

2016 BMW 740Li (G12) – Video und Fakten

2016-BMW-740Li-(G12)-–-Video-und-Fakten

BMW hat uns den 2016 BMW 740Li (G12) als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 02.06.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser BMW 740Li war in der Farbe Sophistograu Brillianteffekt Metallic lackiert. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Limousine von BMW beispielsweise Audi A8, Mercedes-Benz S-Klasse. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 139.270 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem BMW 740Li:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 BMW 740Li (G12) auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom 2016 BMW 740Li befindet sich ein 3.0 Liter (Reihen 6-Zylinder) Motor mit einer Leistung von 326 PS (240 kw) und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm, welches zwischen 1.380 und 4.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (8-Gang Sport-Automatic Getriebe Steptronic).

Wie fährt sich der 2016 BMW 740Li?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 BMW 740Li (G12) innerhalb 5.6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h erreicht. Bei Entfernung der elektronischen Abregelung kann man bis zu 260 km/h schnell fahren.

Der 2016 BMW 740Li verfügt über einen Tankinhalt von 78 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut BMW von 7.0 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 1.110 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut BMW bei 162 g/km.

2016 BMW 740Li – Abmessungen und Kofferraum

Der BMW 740Li ist 5.24 m lang bei einem Radstand von 3.21 m. Er ist 1.48 m hoch und misst in der Breite 1.90 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.17 Meter breit. Der Wendekreis des 2016 BMW 740Li beträgt 12.9 m. Das Leergewicht ist mit 1.825 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.500 kg.

In den Kofferraum vom 2016 BMW 740Li (G12) passen 515 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 675 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 2.3 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 700 kg.

Der preiswerteste BMW 740Li ist für 82.600 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 93.990 Euro, kostet aber so wie er hier steht 139.270 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 21 / 29 / 29

2016 BMW 740Li (G12) – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 BMW 740Li (G12)
Hersteller BMW
Bauform Limousine
Motor und Getriebe 2016 BMW 740Li
Motor Reihen 6-Zylinder
Hubraum 3.0 Liter
Ps 326 PS
Kw 240 KW
Maximales Drehmoment 450 Nm
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Gang Sport-Automatic Getriebe Steptronic
Fahrleistungen 2016 BMW 740Li
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 5.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Höchstgeschwindigkeit ohne Abregelung 260 km/h
Verbrauch und Emissionen 2016 BMW 740Li
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 162 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 78 Liter
Abmessungen 2016 BMW 740Li
Länge 5.24 Meter
Höhe 1.48 Meter
Breite 1.90 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.17 Meter
Radstand 3.21 Meter
Bodenfreiheit 13 Zentimeter
Wendekreis 12.9 Meter
Gewichte und Lasten 2016 BMW 740Li
Leergewicht 1.825 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.500 kg
Maximale Zuladung 675 kg
Kofferraumvolumen 515 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2300 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 700 kg
Einstiegspreis 82.600 Euro
Basispreis Testwagen 93.990
Listenpreis Testwagen ca. 139.270 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 21 / 29 / 29


See our in-depth review of the 2016 BMW 740Li (G12) on Youtube.

2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit – Video und Fakten

2016-KIA-cee'd-sportswagon-1.6-CRDi-DCT-Spirit-–-Video-und-Fakten

Kia hat uns den 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 23.06.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser KIA cee’d SW 1.6 CRDi war in der Farbe Track Red lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Spirit. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Kombi von Kia beispielsweise Hyundai i30, Honda Civic, Toyota Auris, Volkswagen Golf. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 31.410 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem KIA cee’d SW 1.6 CRDi:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit befindet sich ein 1.6 Liter (4-Zylinder Diesel ) Motor mit einer Leistung von 136 PS (100 kw) und einem maximalen Drehmoment von 300 Nm, welches zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang-DCT).

Wie fährt sich der KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit innerhalb 10.9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 197 km/h erreicht.

Der KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit verfügt über einen Tankinhalt von 53 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Kia von 4.2 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 1.260 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Kia bei 109 g/km.

KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit – Abmessungen und Kofferraum

Der KIA cee’d SW 1.6 CRDi ist 4.51 m lang bei einem Radstand von 2.65 m. Er ist 1.49 m hoch und misst in der Breite 1.78 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.04 Meter breit. Der Wendekreis des KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit beträgt 10.6 m. Das Leergewicht ist mit 1.550 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 1.940 kg.

In den Kofferraum vom 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit passen 528 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 1.642 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 524 kg – davon dürfen 80 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.5 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 650 kg.

Der preiswerteste KIA cee’d SW 1.6 CRDi ist für 16.190 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 26.840 Euro, kostet aber so wie er hier steht 31.410 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko:

2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit
Hersteller Kia
Bauform Kombi
Motor und Getriebe KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit
Motor 4-Zylinder Diesel
Hubraum 1.6 Liter
Ps 136 PS
Kw 100 KW
Maximales Drehmoment 300 Nm
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang-DCT
Fahrleistungen KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 10.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 197 km/h
Verbrauch und Emissionen KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.2 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 109 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 53 Liter
Abmessungen KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit
Länge 4.51 Meter
Höhe 1.49 Meter
Breite 1.78 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.04 Meter
Radstand 2.65 Meter
Wendekreis 10.6 Meter
Gewichte und Lasten KIA cee’d SW 1.6 CRDi DCT Spirit
Leergewicht 1.550 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.940 kg
Maximale Zuladung 524 kg
Kofferraumvolumen 528 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.642 Liter
Dachlast 80 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 650 kg
Einstiegspreis 16.190 Euro
Basispreis Testwagen 26.840
Listenpreis Testwagen ca. 31.410 Euro

2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura – Video und Fakten

2016-Volkswagen-VW-Amarok-3.0-V6-Aventura-–-Video-und-Fakten

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat uns hat uns zur internationalen Fahrveranstaltung nach München eingeladen, wo wir am 09.06.2016 unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura für Euch gedreht haben. Unser Volkswagen Amarok war in der Farbe Ravennablau lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Aventura. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge beispielsweise Ford Ranger, Toyota Hilux, Mitsubishi L200, Nissan Navara, Isuzu D-Max. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 52.000 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Volkswagen Amarok :


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Volkswagen Amarok V6 befindet sich ein 3.0 Liter (V6 Turbodiesel) Motor mit einer Leistung von 224 PS (165 kw) und einem maximalen Drehmoment von 550 Nm, welches bei 1.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Wandler-Automatik-Getriebe (8-Gang-Automatikgetriebe).

Wie fährt sich der Volkswagen Amarok V6 ?


Unser Tacho-Video vom 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura auf Youtube ansehen.

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura innerhalb 7.9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 193 km/h erreicht.

Der Volkswagen Amarok V6 verfügt über einen Tankinhalt von 80 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Volkswagen Nutzfahrzeuge von 7.6 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 1.050 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Volkswagen Nutzfahrzeuge bei 199 g/km.

Volkswagen Amarok V6 – Abmessungen und Kofferraum

Der Volkswagen Amarok ist 5.23 m lang bei einem Radstand von 3.10 m. Er ist 1.83 m hoch und misst in der Breite 1.95 Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.23 Meter breit. Der Wendekreis des Volkswagen Amarok V6 beträgt 13.0 m. Das Leergewicht ist mit 2.080 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 3.080 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura passen 1 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 1.000 kg – davon dürfen 100 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 3.5 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 750 kg.

Der preiswerteste Volkswagen Amarok ist für 25.720 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 46.525 Euro, kostet aber so wie er hier steht 52.000 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko:

2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura
Hersteller Volkswagen Nutzfahrzeuge
Bauform Pickup
Motor und Getriebe Volkswagen Amarok V6
Motor V6 Turbodiesel
Hubraum 3.0 Liter
Ps 224 PS
Kw 165 KW
Maximales Drehmoment 550 Nm
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Wandler-Automatik-Getriebe
Getriebe 8-Gang-Automatikgetriebe
Fahrleistungen Volkswagen Amarok V6
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 193 km/h
Verbrauch und Emissionen Volkswagen Amarok V6
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 199 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 80 Liter
Abmessungen Volkswagen Amarok V6
Länge 5.23 Meter
Höhe 1.83 Meter
Breite 1.95 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.23 Meter
Radstand 3.10 Meter
Bodenfreiheit 20 Zentimeter
Wendekreis 13.0 Meter
Gewichte und Lasten Volkswagen Amarok V6
Leergewicht 2.080 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 3.080 kg
Maximale Zuladung 1000 kg
Kofferraumvolumen 1 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 3500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 25.720 Euro
Basispreis Testwagen 46.525
Listenpreis Testwagen ca. 52.000 Euro

2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS – Video und Fakten

2016-Alfa-Romeo-Giulia-Super-2.2-Diesel-180-PS-–-Video-und-Fakten

Alfa Romeo hat uns hat uns zur nationalen Fahrveranstaltung nach Nürburgring eingeladen, wo wir am 20.06.2016 unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS für Euch gedreht haben. Unser Alfa Romeo Giulia Super war in der Farbe Bianco Alfa lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Super. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Limousine von Alfa Romeo beispielsweise Mercedes-Benz C-Klasse, BMW 3er, Audi A4, Jaguar XE, . Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 45.790 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Alfa Romeo Giulia Super:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS befindet sich ein 2.2 Liter (4-Zylinder Diesel) Motor mit einer Leistung von 180 PS (132 kw) und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm, welches 1750 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Wandler-Automatik-Getriebe (8-Stufen Automatik).

Wie fährt sich der Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS innerhalb 6.8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 230 km/h erreicht.

Der Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS verfügt über einen Tankinhalt von 52 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Alfa Romeo von 5.3 Litern Diesel auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 980 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Alfa Romeo bei 109 g/km.

Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS – Abmessungen und Kofferraum

Der Alfa Romeo Giulia Super ist 4.64 m lang bei einem Radstand von 2.82 m. Er ist 1.44 m hoch und misst in der Breite Meter. Von Außenspielgel zu Außenspiegel ist er 2.02 Meter breit. Der Wendekreis des Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS beträgt 10.8 m. Das Leergewicht ist mit 1.520 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 2.020 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS passen 480 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 500 kg – davon dürfen 50 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.6 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 745 kg.

Der preiswerteste Alfa Romeo Giulia Super ist für 33.100 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 39.650 Euro, kostet aber so wie er hier steht 45.790 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 20 / 26 / 24

2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Hersteller Alfa Romeo
Bauform Limousine
Motor und Getriebe Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Motor 4-Zylinder Diesel
Hubraum 2.2 Liter
Ps 180 PS
Kw 132 KW
Maximales Drehmoment 450 Nm
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Wandler-Automatik-Getriebe
Getriebe 8-Stufen Automatik
Fahrleistungen Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Verbrauch und Emissionen Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.3 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 109 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 52 Liter
Abmessungen Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Länge 4.64 Meter
Höhe 1.44 Meter
Breite Meter
Breite mit Außenspiegel 2.02 Meter
Radstand 2.82 Meter
Wendekreis 10.8 Meter
Gewichte und Lasten Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Leergewicht 1.520 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.020 kg
Maximale Zuladung 500 kg
Kofferraumvolumen 480 Liter
Dachlast 50 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1600 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 745 kg
Einstiegspreis 33.100 Euro
Basispreis Testwagen 39.650
Listenpreis Testwagen ca. 45.790 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 20 / 26 / 24


See our in-depth review of the 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS on Youtube.