« Alle Videos von Schräg anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos “TESLA unter Strom – Der Kampf um die Zukunft des Autos ( (c) ARD/SWR Sendung vom Mo. 10.12.2018)” von “Schräg”:


!!! Zur Diskussion freigegeben !!!
Originaltext der ARD zur Sendung vom Mo. 10.12.2018:

Tesla ist der gesamten Autobranche davongefahren. Allen voran der wie ein Popstar bejubelte Tesla-Chef Elon Musk. Doch der schillernde Chef und sein Unternehmen selbst geraten immer mehr unter die Räder. Mitarbeiter berichten von fragwürdigen Arbeitsbedingungen und chaotischen Zuständen. Die Produktion stockt, die Verluste wachsen und die Lichtgestalt Elon Musk bekommt Schatten.

Die Konkurrenz wächst.
Alle großen Automarken arbeiten unter Hochdruck am Tesla-Killer, vorne mit dabei: Porsche. Bislang ist nur wenig über den neuen Elektroporsche Taycan bekannt. Der Film zeigt, wie gefährlich der neue Elektroporsche für Tesla werden kann. Zudem haben Porsche und andere klassische Autobauer noch einen Trumpf: Sie beherrschen die Massenproduktion von Autos, während Tesla gerade da schwächelt.

Wer hat in Zukunft die Nase vorn?
Tesla gegen den Rest der Welt. Wer gewinnt das Rennen?Tesla gegen den Rest der Welt. Wer gewinnt das Rennen? | Bild: SWR
“Die Story im Ersten” zeigt auch, wie viel unbekannte deutsche Hilfe im Stromauto aus den USA steckt. Und wie bereitwillig Elon Musk auf deutsches Knowhow setzt, ebenso wie die neue chinesische Konkurrenz. Auch wenn es auf der Straße noch kaum sichtbar ist: Das Rennen um die Zukunft des Autos ist in der heißen Phase.

Ein Film von Stefan Tiyavorabun
(c) ARD/SWR

https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/tesla-unter-strom-100.html
https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/tesla-unter-strom-video-102.html

Stand: 13.Dec.2018 07:30 Uhr


« Alle Videos von Schräg anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen