« Alle Videos von MotorZeitung anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos „Test 2018 Fiat 500L: Zum Jubiläum legt die Familie deutlich zu“ von „MotorZeitung“:


Zum Fahrbericht: http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=439705
Obwohl man sich den Traum vom Fiat 500L nun also schon ab 16.490 Euro erfüllen kann (für den 95 PS-Benziner 1.4 16V), haben die italienischen Kompaktvans erheblich mehr an Bord und technisch sowie optisch auch mehr zu bieten. Die bisherige Nomenklatur der drei Varianten 500L/Trekking/Living hat sich geändert zu 500L Urban/Cross/Wagon und soll deutlicher als bisher den Charakter der Varianten ausdrücken. Das Basismodell 500L Urban ist der vielseitige und auf 4,24 Meter Länge erstaunlich geräumige Familienfreund fürs urbane Umfeld, der 500L Cross der ausgeprägte Allrounder samt erhöhter Bodenfreiheit und leichter Geländegängigkeit, und der 500L Wagon schließlich befördert mit 4,38 Meter Länge eine bis zu siebenköpfige Großfamilie samt massig Gepäck.

Stand: 11.Jul.2017 12:41 Uhr


« Alle Videos von MotorZeitung anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen