« Alle Videos von MOTOR DIALOG anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos „MD.ON TOUR Mobilitätskongress – Jürgen Schultheis, HOLM GmbH, im Interview“ von „MOTOR DIALOG“:


Im House of Logistics & Mobility (HOLM) in Frankfurt/Main findet vom 04.-06. Oktober 2017 bereits der vierte deutsche Mobilitätskongress (DMK) statt. In diesem Jahr steht die vernetzte Mobilität im Fokus. Anke Seeling hat dies zum Anlass genommen, bei Jürgen Schultheis, HOLM GmbH, nach dem Beweggrund des Kongresses zu fragen.

Die Idee des deutschen Mobilitätskongresses
Die Nutzung von Fahrzeugen ist ein zentraler Aspekt in der Mobilität, denn ein Auto steht die meiste Zeit seines Daseins ungenutzt in der Garage, auf einem Park & Ride-Parkplatz oder vor der Arbeitsstätte. Dies kostet nur Platz und die Fahrzeuge könnten in diesem Zeitraum anderweitig genutzt werden. Zudem sitzt in einem Auto auch selten mehr als eine Person. Staus und eine hohe Umweltbelastung sind ein großes Problem.
Jürgen Schultheis erklärt, dass der deutsche Mobilitätskongress das Ziel hat, Verkehrsträger in Zukunft sinnvoll zu vernetzen, um so eine optimale Auslastung zu erzielen. Dies soll gleichzeitig für eine Entlastung der Infrastruktur sorgen.
Organisiert wird der DMK von der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG), dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und dem House of Logistics and Mobility (HOLM). Durch diese Zusammenstellung ist es möglich, in dem Diskurs auf alle Verkehrsträger einzugehen.

Die Ethik der Mobilität
Kernfrage des Diskurses ist, wie viel Verkehr die Infrastruktur verträgt. Besonders beachtenswert ist hierbei die globale Verteilung der Auswirkungen von Mobilität. In den Regionen der Welt, in denen das meiste CO2 ausgestoßen wird, treten nicht zwangsläufig auch die stärksten Folgen auf. Oft ist es eher umgekehrt: Die verheerendsten Konsequenzen des Klimawandels treten dort auf, wo der CO2-Ausstoß nicht besonders hoch ist.
Die Auswirkungen des Klimawandels betreffen allerdings nicht nur entfernte Gebiete oder die Zukunft. Bereits jetzt ist es im Hochsommer nicht mehr möglich, schwere Güter über den Rhein zu transportieren, da dieser nicht genug Wasser führt, erklärt Jürgen Schultheis.

Wirtschaftlichkeit vs. Umweltschutz
Die Ursachen für den hohen CO2-Ausstoß einfach auszuschalten geht jedoch nicht. Gerade im Rhein-Main-Gebiet, wo der Kongress stattfindet und auch MOTORDIALOG angesiedelt ist, ist eine gigantische CO2-Schleuder ein Wirtschaftsmotor: Der Flughafen in Frankfurt (FRA) ist ein wichtiges Drehkreuz in Europa und ein großer Arbeitgeber in der Region. Wohlstand und die Freiheit der Gesellschaft hängen von der Mobilität ab – und die ist oft schädlich für das globale Klima.
Jürgen Schultheis ist der Meinung, dass die nötigen Technologien, die die Umwelt entlasten, bereits vorhanden sind. Einige Länder sind in der Elektro-Mobilität schon fortschrittlicher als Deutschland. Allerdings gibt es auch hier Probleme: Ein Land, dass vollständig auf E-Auto setzt, muss den nötigen Strom „grün“ produzieren können. Andernfalls verlagert die Gesellschaft den CO2-Ausstoß einfach nur außerhalb ihres Sichtfeldes. „Aus den Augen, aus dem Sinn“ darf bei diesem wichtigen Thema nicht gelten.
Nun ist die Politik gefragt: Die Technologie ist vorhanden, Politiker müssen nun die richtigen Entscheidungen treffen.

Mehr Interviews vom Deutschen Mobilitätskongress gibt es hier:




______________________________________________________________________________________
Euch hat der Beitrag gefallen? Dann klickt auf den Daumen hoch und lasst ein Abo da: https://www.youtube.com/user/MotorDia… Wir freuen uns über kreative Anregungen, Fragen und Wünsche in den Kommentaren!
Weitere Informationen zu unserem Web-Tv gibt es unter:

THEMA

Keine Videos, Making-of-Beiträge und Ankündigungen mehr verpassen. Schaut vorbei:
Facebook: https://www.facebook.com/MOTORDIALOG/
Instagram: https://www.instagram.com/motordialog/
Twitter: https://twitter.com/MOTORDIALOG_TV
Google Plus: https://plus.google.com/1138624620639…
Pinterest: https://de.pinterest.com/motordialog/

MOTORDIALOG informiert Euch über aktuelle Mobilitätsthemen, kuriose Technik-Neuheiten, schmucke Oldtimer und technische Highlights. Dafür schicken wir unsere Moderatoren-Teams quer durch die ganze Welt auf Messen, Exkursionen, Rennstrecken und in Unternehmen.
Schreibt uns, was Euch interessiert!

Stand: 18.Oct.2017 13:41 Uhr


« Alle Videos von MOTOR DIALOG anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen