« Alle Videos von auto motor und sport anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos „Porsche 911 R: Rasendes Spekulationsobjekt – Fast Lap | auto motor und sport“ von „auto motor und sport“:


Der Porsche 911R versetzt Traditionalisten in Verzückung. Die Kombination aus Handschaltgetriebe und Saugmotor ist mittlerweile selten. Das wirkt sich auch auf die Preise aus. Verhandlungsbasis für das streng limitierte und mittlerweile ausverkaufte Exemplar: bis zu 700.000€. Ursprünglicher Neupreis zur Markteinführung: knapp 190.000 Euro. Wie schlägt sich das Spekulationsobjekt auf der schnellen Runde? Fast Lap: Porsche 911 R

Du willst noch mehr von Christian Menzel und dem Porsche 911 R? Die komplette Folge (Laufzeit ca. 30 Minuten) gibt es auf dem auto motor und sport channel.

Fahrzeugdaten – Porsche 911 R
Motor: 4-Liter-Sechszylinder-Boxermotor (Sauger)
Leistung: 500 PS
Drehmoment: 460 Nm
Fahrzeuggewicht: 1.370 kg
Beschleunigung (0-100 km/h): 3,8 Sekunden

Rundenzeiten:
1. Komo-Tec Ariel Atom – 01:42:76 min
2. McLaren 570S – 01:45:04 min
3. Radical RXC – 01:45:42 min
4. Donkervoort GTO – 01:46:28 min
5. McLaren 650S – 01:46:35 min
6. Audi R8 V10 Plus – 01.46.48 min
7. Porsche 911 GT3 RS – 01:47:30 min
8. Lamborghini Huracán – 01:47:31 min
9. Porsche 911 GT3 – 01:48:28 min
10. Porsche 911 R – 01:48:60 min +++++++++++++++++
11. Komo-Tec Lotus Exige EX460 – 01:48:79 min
12. AC Schnitzer ACS4 – 01:49:06 min
13. Nissan GT-R – 01:49:10 min
14. Mercedes-AMG GT S – 01:49:22 min
15. AC Schnitzer ACL2 – 01:49:81 min
16. Honda NSX – 01:49:97 min
17. Ferrari F430 Scuderia – 01:50:78 min
18. Gemballa Panamera GTP750 – 01:51:44 min
19. Porsche Cayman GT4 – 01:51:71 min
20. KTM X-Bow RR – 01:51:96 min
21. Mercedes AMG C63 S Coupé – 01:52:28 min
22. Radical SR3 SL – 01:52:41 min
23. Wimmer KTM X-Bow GT – 01:52:51 min
23.1 Mercedes-AMG C63 S – 01:52:51 min
24. BMW M4 – 01:52:76 min
25. Corvette C7 – 01:52:93 min
26. BMW M5 – 01:53:39 min
27. Porsche 718 Boxster S – 01:53:62 min
28. Aston Martin V12 Vantage S – 01:53:70 min
29. Audi RS6 – 01:53:85 min
30. BMW M6 – 01:54:02 min
31. Porsche Boxster Spyder (981) – 01:54:24 min
32. Jaguar F-Type R – 01:54:35 min
33. Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio – 01:55:72 min
34. Porsche Panamera GTS – 01:55:85 min
35. Lotus Exige S – 01:55:89 min
36. Mercedes E63 AMG S – 01:56:35 min
37. Lexus RC F – 01:56:81 min
38. Audi RS7 – 01:56:84 min
39. Renault Alpine A110 – 01:57:51 min
40. Bentley Continental GT3-R – 01:57:92 min
41. Audi RS3 – 01:57:94 min
42. Ford Mustang GT – 01:58:42 min
43. Alfa Romeo 4C – 01:58:76 min
44. Audi TTS – 01:58:89 min
45. BMW i8 – 01:59:10 min
46. Lexus GS F – 01:59:54 min
47. Bentley Continental GT Speed – 01:59:79 min
48. BMW M135i – 01:59:87 min
49. Audi S4 – 02:00:69 min
50. Honda Civic Type R – 02:00:88 min
51. Seat Leon Cupra 280 – 02:01:31 min
52. Jaguar F-Type Roadster V6 S – 02:01:49 min
53. VW Golf R – 02:02:50 min
54. Peugeot 308 GTI – 02:03:34 min
55. Audi S3 – 02:03:35 min
56. Subaru WRX STI – 02:03:72 min
57. Morgan Plus 8 – 02:03:82 min
58. Nissan 370Z Nismo – 02:04:33 min
59. Opel Adam R2 – 02:06:01 min
60. VW Golf GTI – 02:06:20 min
61. Fiat Abarth 695 Biposto – 02:07:31 min
62. VW Scirocco R – 02:07:39 min
63. BMW E30 M3 – 02:07:76 min
64. Ford Focus ST – 02:07:84 min
65. Audi S1 – 02:07:87 min
66. Skoda Octavia RS – 02:08:00 min
67. Opel Corsa OPC – 02:08:19 min
68. Renault Mégane GT – 02:10:16 min
69. Ford Fiesta ST200 – 02:10:29 min
70. Ford Fiesta ST – 02:10:37 min
71. VW Polo GTI – 02:10:63 min
72. Mercedes 190E Evo II – 02:10:82 min
73. Mazda MX-5 – 02:11:32 min
74. Kia Pro Cee’d GT – 02:11:59 min
75. Opel Ascona A Rallye – 02:12:11 min
76. Hyundai Veloster 1.6 Turbo – 02:15:09 min
77. Polaris Slingshot – 02:15:15 min
78. Opel Adam S – 02:15:81 min
79. Opel Rekord C „Schwarze Witwe“ – 02:16:23 min
80. Mercedes Race-Truck – 02:18:42 min
81. Suzuki Swift Sport – 02:19:87 min
82. Morgan 3-Wheeler – 02:26:49 min
83. Renault Clio RS – 02:29:99 min (alte, längere Streckenführung)

———————————————————–
Im TV: auto motor und sport channel
Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
M7 (D, A, CH, L)
Cablecom (Schweiz)
Swisscable-Verband (Schweiz)
UPC Austria (Österreich)
Deutsche Telekom (deutschlandweit)
Zattoo (Schweiz)
A1 Telekom (Österreich)

Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
Website: http://www.auto-motor-und-sport.de/
Facebook: https://www.facebook.com/automotorundsport/
Twitter: https://twitter.com/amsonline

Stand: 22.Dec.2017 15:00 Uhr


« Alle Videos von auto motor und sport anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen