« Alle Videos von ADAC anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos “ADAC Kindersitztest I ADAC 2017” von “ADAC”:


Getestete Kriterien:
– Sicherheit
– Frontal- und Seitenaufprall
– Bedienung und Händling
– Komfort
– Schadstoffinhalte

Ergebnis:
Trotzdem die Ergebnisse bei der Schadstoffprüfung sehr gut waren, mussten die Kindersitze Recaro Optia auf der Smart Click Base und auch der Jané Grand aufgrund eklatanter Sicherheitsmängel mit mangelhaft bewertet werden.
Die Hersteller haben bereits reagiert. Der Kindersitz Recaro wurde vom Markt genommen und der Kindersitz Jané bietet eine Reparatur an.
Spitzenreiter sind: Cybex Aton M i-Size & Base M i-Size (bis 1,5 Jahre), GB Vaya i-Size (bis 4 Jahre) und der Maxi-Cosi Rodi XP (4-12 Jahre)
Drehbare Kindersitze sind zwar über einen größeren Zeitraum einsetzbar, können die Babyschale allerdings nicht ganz ersetzen. Hierbei benötigt man zudem eine weitere Tragehilfe. Je nachdem wie alt das Kind ist, sollte es vorwärts oder rückwärts gerichtet im Auto sitzen. In Fahrtrichtung sollten Kinder so spät wie möglich sitzen (ideal ab dem 2. Lebensjahr).

Besucht uns auf der ADAC Community:
https://community.adac.de

und auf unseren anderen Social-Media-Kanälen:
Facebook: https://www.facebook.com/ADAC/
Twitter: https://twitter.com/adac
Instagram: https://www.instagram.com/adac/
Blog: http://adac-blog.de/

Stand: 24.Oct.2017 07:17 Uhr


« Alle Videos von ADAC anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen