« Alle Videos von MotorAktion anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos “Jaguar Roadster F-TYPE P300 – Raubkatze mit Vierzylinder im Test Deutsch” von “MotorAktion”:


DOWNSIZING auf extra schön: DER JAGUAR F-TYPE P300 hat einen vierzylinder Motor unter der langen Motorhaube ! Verstecken braucht er sich dennoch nicht.F-TYPE startet mit einem hochmodernen Vierzylinder Turbobenziner* aus der Ingenium Baureihe in den Frühling. Die Kombination mit dem 300 PS starken und turboaufgeladenen Zweiliter-benziner passt zur F-Type DNA . Den Roadster mit dem “Einstiegsmotor” gibt es ab rund 66 200 Euro. (Coupe ab 59 200 €)

Jaguar Sportwagen mit hochmodernem Turbobenziner aus der Ingenium-Familie
Der P300* Motor ist auf eine harmonische Mischung aus Performance, Laufruhe und Effizienz ausgelegt. Zu seinen hochmodernen Technologien zählen eine elektrohydraulische Verstellung des Hubs der Einlassventile, der erstmals komplett im Zylinderkopfgussteil integrierte Abgaskrümmer und ein Twin-Scroll-Turbolader mit keramischen Lagern.
Zweiliter ist mit 221 kW (300 PS)* stärkster Vierzylinder-Serienmotor der Jaguar Geschichte
Beschleunigung von 0-100 km/h in 5,7 Sekunden*; Höchstgeschwindigkeit 250 km/h*
Verbrauch 7,2 Liter/100 km* im NEFZ-Zyklus; CO2-Emissionen von 163 g/km*
Gewichtseinsparungen von 52 Kilogramm und neu abgestimmtes Fahrwerk fördern ein besonders agiles Handling
Maximales Drehmoment von 400 Nm* und eng abgestufte Achtstufen-Automatik sichern spontanes Ansprechen über den gesamten Drehzahlbereich
Einlasstrakt und Auspuffstrang auf charakteristischen F-TYPE Sound feingetunt
Fahrerassistenzsysteme umfassen autonomen Bremsassistenten, Spurhalteassistenten, Verkehrszeichenerkennung und einen adaptiven Geschwindigkeitsbegrenzer
Preise starten ab 59.200 Euro (Coupé) und 66.200 Euro (Cabriolet)

Hier noch die wichtigsten technischen Daten:
Der 221 kW (300 PS)*der F-TYPE Motor mit der höchsten spezifischen Leistung: 150 PS/Liter*.
1997 cm3* Hubraum Im Vergleich zum 250 kW (340 PS)* starken F-TYPE V6* Kompressor sinkt der Verbrauch um über 16 Prozent auf 7,2 Liter/100km* (im NEFZ-Zyklus); parallel dazu verringert sich der CO2-Ausstoß auf 163 g/km*

Stand: 06.Nov.2018 16:14 Uhr


« Alle Videos von MotorAktion anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen