« Alle Videos von kfzteile24: Die Profi-Schrauber anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos „Zahnriemen – Aufbau und Funktion der Riementriebs [AUTOLEXIKON]“ von „kfzteile24: Die Profi-Schrauber“:


Der Zahnriemen stellt eine einfache und günstige Form der Kraftübertragung zwischen Kurbelwelle und Nockenwelle dar. Wir haben uns einen V-Motor geschnappt, um euch zu zeigen, was passiert, wenn er reißt. Lasst einen Daumen hoch da, wenn euch das Video gefällt und folgt uns für noch mehr Einbauanleitungen und Erklärvideos rund ums Auto: http://bit.ly/AllesImBlick

Sollte es sich nicht gerade um einen Freiläufer handeln, kann ein gerissener Zahnriemen das Ende des Motors bedeuten. Selbst wenn eine Reparatur möglich ist, wird es teuer. Damit euch das nicht passiert, ist der regelmäßige Wechsel das Zahnriemens wichtig. Die Intervalle gibt der Hersteller vor und meist liegen sie zwischen 60.000 und 120.000 Kilometern. Da er für die Ventilsteuerung verantwortlich ist, solltet ihr diese Arbeit auch einer qualifizierten Werkstatt überlassen, um keine Leistungseinbußen oder Schäden zu riskieren.

Übrigens: Die Wasserpumpe wird in der Regel mitgetauscht und ist in vielen Zahnriemensätzen enthalten.

Passende Zahnriemensätze von Markenherstellern wie Gates, Contitech oder SKF findet ihr natürlich bei kfzteile24.de:
http://bit.ly/Zahnriemen_und_Zahnriemensaetze

Gute Fahrt!
Schmidti & André

Stand: 01.Mar.2017 08:00 Uhr


« Alle Videos von kfzteile24: Die Profi-Schrauber anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen