« Alle Videos von auto motor und sport anzeigen

Nachstehend findest Du den Videobeschreibungstext des Videos “VW Polo GTI: Ein echter GTI? – Fast Lap | auto motor und sport” von “auto motor und sport”:


Vor langer, langer Zeit war der VW Golf GTI ein kleines schnelles Auto. Inzwischen ist der Golf ein großes Auto – bedeutet das, dass der Polo GTI den Charakter des Ur-Golfs besser verkörpert? Um das herauszufinden, tritt der VW Polo GTI zur Fast Lap an. Am Steuer: Rennprofi Christian Menzel. Ob die Wolfsburger Knallbüchse überzeugen kann, erfahrt ihr im Video. Fast Lap: VW Polo GTI.

Fahrzeugdaten – VW Polo GTI
Motor: 1,8-Liter-Vierzylinder
Leistung: 192 PS
Drehmoment: 320 Nm
Fahrzeuggewicht:1241 kg
Beschleunigung (0-100 km/h): 6,7 Sekunden

Rundenzeiten:
1. Porsche 911 GT3 RS – 01:47:30 min
2. Lamborghini Huracán – 01:47:31 min
3. Porsche 911 GT3 – 01:48:28 min
4. Nissan GT-R – 01:49:10 min
5. Porsche Cayman GT4 – 01:51:71 min
6. Radical SR3 SL – 01:52:41 min
7. Wimmer KTM X-Bow GT – 01:52:51 min
8. BMW M5 – 01:53:39 min
9. Aston Martin V12 Vantage S – 01:53:70 min
10. BMW M6 – 01:54:02 min
11. Jaguar F-Type R – 01:54:35 min
12. Porsche Panamera GTS – 01:55:85 min
13. Lotus Exige S – 01:55:89 min
14. Mercedes E63 AMG S – 01:56:35 min
15. Audi RS7 – 01:56:84 min
16. Alfa Romeo 4C – 01:58:76 min
17. BMW i8 – 01:59:10 min
18. Bentley Continental GT Speed – 01:59:79 min
19. BMW M135i – 01:59:87 min
20. Seat Leon Cupra 280 – 02:01:31 min
21. Jaguar F-Type Roadster V6 S – 02:01:49 min
22. VW Golf R – 02:02:50 min
23. Audi S3 – 02:03:35 min
24. Subaru WRX STI – 02:03:72 min
25. Nissan 370Z Nismo – 02:04:33 min
26. VW Golf GTI – 02:06:20 min
27. VW Scirocco R – 02:07:39 min
28. Ford Focus ST – 02:07:84 min
29. Audi S1 – 02:07:87
30. Skoda Octavia RS – 02:08:00 min
31. Opel Corsa OPC – 02:08:19 min
32. Ford Fiesta ST – 02:10:37 min
33. VW Polo GTI – 02:10:63 min ++++++++++++++++++++++++++
34. Kia Pro Cee’d GT – 02:11:59 min
35. Suzuki Swift Sport – 02:19:87 min
36. Renault Clio RS – 02:29:99 min (alte, längere Streckenführung)
_________________________________________________________________

Im TV: auto motor und sport channel
Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
M7 (D, A, CH, L)
Cablecom (Schweiz)
Swisscable-Verband (Schweiz)
UPC Austria (Österreich)
Deutsche Telekom (deutschlandweit)
Zattoo (Schweiz)
TV Spielfilm live (Deutschland)

Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
Website: http://www.auto-motor-und-sport.de/
Facebook: https://www.facebook.com/automotorundsport/
Twitter: https://twitter.com/amsonline

Stand: 20.Jan.2017 15:00 Uhr


« Alle Videos von auto motor und sport anzeigen

Ausfahrt.tv Redaktion

View all posts

Werbung

Werbung

Unsere Partner:

Leasingmarkt.de

Bilster Berg Driving Business

Werbung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen