2016 Volkswagen VW up! beats 90PS – Video und Fakten

2016-volkswagen-vw-up!-beats-90ps-fahrbericht

Volkswagen hat uns hat uns zur internationalen Fahrveranstaltung nach Mailand eingeladen, wo wir am 26.06.2016 unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen VW up! beats für Euch gedreht haben. Unser VW up! beats war in der Farbe red lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie up! beats. Als Mitbewerber sehen wir zu dem Kleinwagen von Volkswagen beispielsweise Hyundai i10, Ford ka, Peugeot 108, Skoda Citigo, Renault Twingo, Opel Karl. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 16.500 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem VW up! beats:


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen VW up! beats auf Youtube ansehen.

Unter der Haube vom Volkswagen up! beats befindet sich ein 1.0 Liter (3-Zylinder) Motor mit einer Leistung von 90 PS (66 kw) und einem maximalen Drehmoment von 160 Nm, welches zwischen 1.500 und 3.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Frontantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (5-Gang Handschaltung).

Wie fährt sich der Volkswagen up! beats?

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Volkswagen VW up! beats innerhalb 9.9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 185 km/h erreicht.

Der Volkswagen up! beats verfügt über einen Tankinhalt von 35 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch laut Volkswagen von 4.4 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 790 Kilometern kommen. Der kombinierte CO2-Ausstoss liegt laut Volkswagen bei 101 g/km.

Volkswagen up! beats – Abmessungen und Kofferraum

Der VW up! beats ist 3.60 m lang bei einem Radstand von 2.42 m. Er ist 1.49 m hoch und misst in der Breite 1.64 Meter. Der Wendekreis des Volkswagen up! beats beträgt 9.8 m. Das Leergewicht ist mit 1.002 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht mit 1.360 kg.

In den Kofferraum vom 2016 Volkswagen VW up! beats passen 251 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es 959 Liter. Maximal zugeladen werden dürfen 433 kg – davon dürfen 50 kg auf das Dach geladen werden.

Der preiswerteste VW up! beats ist für 9.850 Euro zu haben. Unser Testwagen hat einen Basispreis von 14.600 Euro, kostet aber so wie er hier steht 16.500 Euro. Die Versicherungsklassen Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko: 14 / 15 / 16

2016 Volkswagen VW up! beats – Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen VW up! beats
Hersteller Volkswagen
Bauform Kleinwagen
Motor und Getriebe Volkswagen up! beats
Motor 3-Zylinder
Hubraum 1.0 Liter
Ps 90 PS
Kw 66 KW
Maximales Drehmoment 160 Nm
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 5-Gang Handschaltung
Fahrleistungen Volkswagen up! beats
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Verbrauch und Emissionen Volkswagen up! beats
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.4 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 101 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 35 Liter
Abmessungen Volkswagen up! beats
Länge 3.60 Meter
Höhe 1.49 Meter
Breite 1.64 Meter
Breite mit Außenspiegel 1.91 Meter
Radstand 2.42 Meter
Bodenfreiheit 14 Zentimeter
Wendekreis 9.8 Meter
Gewichte und Lasten Volkswagen up! beats
Leergewicht 1.002 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1.360 kg
Maximale Zuladung 433 kg
Kofferraumvolumen 251 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 959 Liter
Dachlast 50 kg
Einstiegspreis 9.850 Euro
Basispreis Testwagen 14.600
Listenpreis Testwagen ca. 16.500 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 14 / 15 / 16


See our in-depth review of the 2016 Volkswagen VW up! beats on Youtube.