2014 Ford Tourneo Connect Titanium 5-Sitzer – Video und Fahrbericht

2014-Ford-Tourneo-Connect-Titanium-Ecoboost


Video – 2014 Ford Tourneo Connect auf Youtube ansehen

Die Vorgeschichte zum 2014 Ford Tourneo Connect
Seit 2003 bietet Ford den Transit Connect als Kastenwagen an und den Tourneo als Stadtlieferwagen. Ganz klar, diese Modelle waren Nutzfahrzeuge. Gebaut wurden sie ab 2002 bis 2013, dazwischen gab es in 2006 nur ein kleines Facelift. Mit der neuen zweiten Generation, in 2013 auf den Markt gebracht, zielen die Hochdachkombis vor allem auf Familien ab. Gebaut wird der neue Ford nicht mehr auf der Plattform C170 vom 98er Ford Focus, sondern basiert Baugruppentechnisch gesehen auf dem Ford C-Max und teilt sich Elemente mit dem Ford Kuga. Angeboten wird er nach wie vor als 5- oder 7-Sitzer in zwei verschiedenen Längen, allerdings, im Vergleich zum Vorgänger, nur noch in einer Höhe.

Der Fahreindruck
Für den Vortrieb sorgt ein Motor, der schon mehrfach zum Motor des Jahres gewählt worden ist: der 1-Liter-Eco Boost mit drei Zylindern. Verblüffend, dass dieses Downsizing-Konzept auch in einem solch schweren Geschoss arbeiten soll! Aber es klappt ohne Probleme. Dank Turboaufladung leistet der Motor immerhin 100 PS, das maximale Drehmoment von 170 Nm liegt im Drehzahlband zwischen 1.400 und 4.000 U/min an und der NEFZ-Verbrauch liegt (laut Hersteller) bei 5,6 Liter auf 100 km. Das ist natürlich der Optimal-Wert, und so wollen wir nicht verschweigen, dass wir auf den vielen hunderten gefahrenen Kilometern 8,3 Liter Superbenzin verbraucht haben. Dabei sind wir oft unter Volllast gefahren. Innerhalb von 14 Sekunden beschleunigt der Ford Tourneo 1.0 Ecoboost (kurze Version) von 0 auf 100 km, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 165 km/h. Kein Racer, sondern ein echter, praktischer Familienvan. Das Die sechs Gänge sind gut abgestuft und eine Schaltanzeige zwischen den Instrumenten zeigt den richtigen Schaltpunkt an. Zwischendurch hört man den 3-Zylinder arbeiten, fällt aber nicht unangenehm auf. Sogar die Windgeräusche bei Geschwindigkeiten ab 120 km/h bleiben im Rahmen. Komfortabel wirken sowohl die Sitze als auch das Fahrwerk. Der Tourneo Connect schafft es sogar, PKW-Fahrfeeling zu vermitteln.
Was den Tourneo letztlich auszeichnet, ist seine Variabilität. Platz, Platz, Platz. Sowohl vorne als auch auf den hinteren Sitzen sowie im Kofferraum. Mit diesem Auto transportiert man bequem fünf Personen oder Großeinkäufe oder Baumarkt-Errungenschaften oder Urlaubsgepäck. Praktisch sind die Schiebetüren, großes Kino die für diese Klasse außergewöhnlichen elektrischen Fensterheber hinten. Viele Staufächer gibt es ebenso, allerdings fehlen solche unserer Meinung nach vorne im Cockpit, denn da mutet die Armatur wie eine große Plastikwüste an. Von Schönheitsfehler wie diesem und der Tatsache, dass im Bereich der Rücksitzbank vernünftiges Licht fehlt einmal abgesehen, hat uns der Ford Tourneo Connect sehr begeistert.

Die Fakten:
Der Ford Tourneo Connect Titanium 5-Sitzer ist 4.41 m lang, 1.84 m hoch und misst von Außenspiegel zu Außenspiegel 2.13 Meter. Der Wendekreis mit einem Radstand von 2.66 m beträgt 11.3 m.

Der Ford Tourneo Connect Titanium 5-Sitzer verfügt über einen Tankinhalt von 60 Litern. Bei einem NEFZ-Verbrauch (laut Ford) von 5.6 Litern Super auf 100 Kilometern könnte man theoretisch auf eine Reichweite von fast 1070 Kilometern kommen.

Das Leergewicht beträgt 1495 kg, das zulässige Gesamtgewicht 2010 kg. In den Kofferraum vom Ford Tourneo Connect Titanium 5-Sitzer passen 1029 Liter (bei umgeklappter Rückbank sind es 2410 Liter), maximal zugeladen werden können 515 kg – davon dürfen 75 kg auf das Dach geladen werden. Die maximale Anhängelast beträgt 745 Kilogramm.

In der Kombination Motor, Ausstattung (Titanium inkl. 2-Zonen Klimaanlage, Notbremssystem und Panoramadach), Länge, 6-Gang Handschaltung startet der Ford Tourneo Connect bei 24.710 Euro. Unser Testwagen war etwas besser ausgestattet und kostet 26.995 Euro.

AUSFAHRT-TV

 

Bericht zum 2014 Ford Tourneo Connect Titanium auf auto-geil.de

Bericht zum 2014 Ford Tourneo Connect Titaniumn auf rad-ab.com